Weitere Artikel
Krimilesung

Schaurig schöne Geschichten auf dem Floß

Detektiv- und Krimifreunde erleben auf der Floßfahrt „Mord auf der Oker" eine mörderische Unterhaltung in der Abenddämmerung. Fünf Braunschweiger Krimi-Autoren lesen spannende Schauergeschichten aus dem Braunschweiger Stadtleben vor.

Die Krimibootstour findet immer an den Wochenenden in den Sommermonaten statt. An Bord lesen Birgit Lautenbach, Klaus Nührig, Thomas Ostwald, Dirk Rühmann und Armin Rütters fesselnde, wahre und selbstausgedachte Kriminal-Geschichten über Verbrechen in Braunschweig vor.

Eine Stadtführung der besonderen Art: „Mord auf der Oker“ zählt zu den beliebtesten Stadtführungen in Braunschweig. Aufgrund der hohen Nachfrage fährt dieses Jahr ein zusätzliches Floßboot über die Oker.

Fakten zu „Mord auf der Oker“

  • Termine: Mai bis September immer freitags, samstags und sonntags um 20 Uhr, auch an Himmelfahrt (09.05.) und am Pfingstmontag (20.05.) wird eine Fahrt stattfinden.
  • Sondertermine Mai bis September: samstags um 19:30 Uhr
  • Treffpunkt: Restaurant Floßstation, Kurt-Schumacher-Straße 25, 38102 Braunschweig
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Preis: 16,00 € pro Person
  • Buchung: Buchung in der Touristinfo, Vor der Burg 1, oder per E-Mail an [email protected] bis 24 Stunden vor dem Veranstaltungstermin ist erforderlich

Quelle: Braunschweig Stadtmarketing

(Redaktion)


 


 

Krimilesung
Mord auf der Oker
Floßfahrt
Braunschweig

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Krimilesung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: