Weitere Artikel
Kultur

Ein Museumsbesuch mal anders – ein Museumssommer für Kinder in Hannover

Noch keine Idee für die Sommerferien? Gehen Sie auf Entdeckungsreise und sichern Sie sich ihr Ticket gegen Langeweile in den Ferien. Beim Museumssommer können daheimgebliebene Familien vom 27. Juni bis 7. August 2013 mit ihren Kindern auf Entdeckungsreise durch zehn hannoversche Museen gehen.

Können Seepferdchen galoppieren? Oder Warum haben Ritter am Po keine Rüstung? – diese und noch weitere lustige Fragen werden beim Museumssommer beantwortet. Um Kindern Lust auf einen Museumsbesuch in den Sommerferien zu machen, veranstalten zehn Museen gemeinsam mit der Marketing und Tourismus GmbH eine Ferienaktion unter dem Motto „Museumssommer für Kids“. Sechs Wochen lang können große und kleine Entdecker mit nur einem Ticket ihr Wissen vertiefen.

Am Museumssommer beteiligen sich: 

• Historische Museum Hannover
• Kestnergesellschaft
• Kunstverein Hannover
• Museum August Kestner
• Museum für Energiegeschichte
• Sprengel Museum
• Städtische Galerie KUBUS
• Wilhelm Busch Museum
• Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst
• EXPOSEUM

Im Eintrittspreis von zwanzig Euro ist der Eintritt für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 18 Jahren enthalten. Mit nur einem Ticket können Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Geschwistern oder Freunden in den Sommerferien in jedem der zehn teilnehmenden Museen auf Entdeckungsreise gehen. 

Der Vorverkauf startet ab sofort in allen teilnehmenden Museen sowie an der Tourist Information am Ernst-August-Platz 8 in Hannover.

Quelle: Presse Hannover Marketing und Tourismus GmbH

(Redaktion)


 


 

Museumssommer
Museen
Sommerferien
Ticket
Entdeckungsreise

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Museumssommer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: