Lokale Wirtschaft - Seite 391

Bundeskabinett

Deutschland soll zum Leitmarkt für Elektromobilität werden

Die Bundesregierung hat heute den Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität beschlossen und damit Weichen für die Mobilität der Zukunft gestellt. Ziel der Bundesregierung ist es, dass bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. Der Nationale Entwicklungsplan Elektromobilität legt Maßnahmen fest, mit denen in den nächsten zehn Jahren weitere Fortschritte bei der Batterietechnologie, der Netzintegration sowie bei der Marktvorbereitung und -einführung von Elektrofahrzeugen erreicht werden sollen.  mehr…
Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt zu Besuch bei der AWO in Hannover

Die Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) besuchte am gestrigen Dienstag das AWO Seniorenzentrum Vahrenwald in Hannover. Zusammen mit Bundestagskandidatin Kerstin Tack (SPD) aus Hannover und Vertretern der AWO sprach Ulla Schmidt über die existenzbedrohliche Situation für die freien Träger in der Altenpflege in Niedersachsen. Weiteres Thema war der Mindestlohn in der Pflege.  mehr…

Bündnis 90/Die Grünen

Weser-Kurier: Grüne kritisieren Elektroauto-Programm

Die Grünen lehnen das von der Bundesregierung geplante Programm für Elektroautos ab. Fraktionschefin Renate Künast kritisierte im Gespräch mit dem Bremer „Weser-Kurier“ vor allem, dass keine Anreize für den Kauf dieser umweltfreundlichen Fahrzeuge festgeschrieben seien. Die etwa 5000 Euro, die diese Elektroautos teurer seien, müssten jedoch ausgeglichen werden. „Die Bundesregierung macht eine Abwrackprämie, um alte Technologie aufzukaufen, aber kein Anreizprogramm, um neue Elektroautos zu fördern“, so Künast.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: