Weitere Artikel
Marketing

Kunde wird zum Mitgestalter

Früher entschieden Unternehmen wie sie ihre Marken bewerben möchten. Heute werden Produkte mithilfe der Kunden entwickelt. Begriffe wie Crowdsourcing und Co-Creation stehen auf der Tagesordung. Tipps wie Sie das Potential Dritter für Ihre Marken nutzen können, gibt Anne M. Schüller in ihrem 18 seitigen kostenlosen E-Book.

Beim sogenannten „alten Marketing“ bestimmen Unternehmen selbst, wie sie ihre Marken auf den Markt bringen. Im Zeitalter des mobile Web und des stärkeren Vernetzens durch Social Media Kanäle greifen Unternehmen auf kreative Ideen ihrer Kunden zurück. Somit wird der Kunde zum Mitgestalter. „Das neue Marketing hat endlich verstanden, dass ein Unternehmen erst dann auf Dauer erfolgreich sein kann, wenn es die Kunden mit all ihrem Wissen aktiv integriert“, sagt Anne M. Schüller.

Kunde als aktiver Mitgestalter

Kunden sollen verstärkt in alle Stufen des Wertschöpfungsprozesses eines Produktes einbezogen werden. Mithilfe von Crowdsourcing, Co-Creation und Social Collaboration können somit neue Ideen in den Produktionsablauf einfließen.
Welche Möglichkeiten die Mitmach-Aktionen für das neue Marketing mit sich bringen, hat Anne M. Schüller auf 18 Seiten im kostenlosen E-Book zusammengetragen.

Quelle: Anne M. Schüller

(Redaktion)


 


 

Marketing
Crowdsourcing
Co-Creation
Social Collaboration
Marken
Anne M. Schüller

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marketing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: