Weitere Artikel
Auszeichnung

Sander Stuart mit Stipendium für Royal Academy of Music ausgezeichnet

Der Nachwuchsmusiker Sander Stuart erhält das RAM-Stipendium 2010 für die Royal Academy of Music (London), das von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung vergeben wird.

Der Jungstudent bei Prof. Ina Kertscher an der Hochschule für Musik und Theater Hannover ist mehrfacher erster Preisträger des Bundeswettbewerbs “Jugend musiziert”, sowohl als Solist als auch in der Duowertung, in der Klavierkammermusik und in Ensembles der Modernen Musik.

Die Niedersächsische Sparkassenstiftung vergibt seit 2001 ihr RAM-Stipendium an herausragende niedersächsische Teilnehmer des Bundeswettbewerbs “Jugend musiziert”. Das Stipendium beinhaltet zwei Wochen individuellen Unterricht bei Professoren an einer der international renommiertesten Musikhochschulen, der Royal Academy of Music (RAM) in London. Studenten und Familien aus dem Freundeskreis der RAM begleiten die Stipendiaten durch das Kulturleben der britischen Metropole.

Sander Stuart, 1992 geboren, erhielt im Alter von 6 Jahren seinen ersten Geigen- und Klavierunterricht und war bereits mit 8 Jahren Konzertmeister des Wunstorfer Musikschulorchesters. Mit 11 Jahren wechselte er an die Musikhochschule Hannover. Dort absolvierte er neben der Schule drei Jahre lang in der Vorklasse, im Anschluss daran ebenso lange in der Hauptklasse des “Instituts zur Frühförderung Hochbegabter (IFF)” ein “Früh-Studium Musik” - mit Hauptfach Violine, ab 2008 mit Hauptfach Viola. Dieses Studium schloss er mit Bestnote ab.

Darüber hinaus gewann er viele Auszeichnungen und Preise, unter anderem

  • den Kammermusik-Förderpreis des niedersächsischen Staatsorchesters
  • mehrmals den “Preis für Neue Musik” und „besondere Leistungen“ der “Stiftung Jugend Musiziert Niedersachsen“
  • den 1. Preis des Wettbewerbs junger Künstler auf dem Schleswig-Holstein Musik Festival 2010 sowie
  • den Sonderpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim internationalen Wettbewerb „Verfemte Musik“ 2010.

Eine rege Konzerttätigkeit – bevorzugt als Kammermusiker - führte Sander Stuart in den letzten vier Jahren in viele große Konzertsäle Deutschlands.

Da Sander Stuart seinen London-Aufenthalt an der Royal Academy of Music bereits angetreten hat, erwartet die Besucher des Mittagskonzertes im Sparkassen-Forum am Schiffgraben im Oktober 2011 ein Doppelprogramm: Sander Stuart gestaltet dann gemeinsam mit der/m RAM-Stipendiatin/en 2011 die Musikveranstaltung. Im Rahmen des Konzerts wird Thomas Mang, Präsident der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, beiden Künstlern das RAM-Stipendium offiziell überreichen.

Quelle: Nds. Sparkassenstiftung

(Redaktion)


 


 

Stipendium
Royal Academy
Niedersächsische Sparkassenstiftung
Preis
Metropole Sander Stuart
Künstler
Bundeswettbewerb
Jugend musiziert
Konzertmeister

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stipendium" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: