Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Regionales Wissen
Weitere Artikel
Breitbandförderung

Minister Bode: "Über 63.000 Haushalte haben bereits einen neuen Zugang zu schnellerem Internet."

Zwischenbilanz der Breitbandförderung Niedersachsen. Minister Jörg Bode erklärt: „Wir haben durch unsere Förderung aus dem Konjunkturpaket II bereits über 63.000 Haushalte zusätzlich mit schnellem Internet anschließen können. Bis zum Jahresende werden wir dann mehr als 271.000 neue Anschlüsse realisiert haben."

Die Bildung von mehrere Landkreise umfassenden Clustern und ebenso Wettbewerbsverfahren innerhalb der Landkreise haben sich bisher als sehr vorteilhaft erwiesen. Durch die Vergabe an jeweils ein Telekommunikationsunternehmen konnten für größere Gebiete Synergien im Ausbau genutzt werden.

Wirtschaftsminister Jörg Bode: „Dieses Vorgehen bei der Förderung des schnellen Internetzugangs erweist sich als Erfolgsmodell." Insgesamt sind im Bereich der Breitbandförderung über 50 Millionen Euro Zuwendungen vergeben worden. Der Bundesanteil beträgt dabei etwa 36 Millionen Euro, der Landesanteil rund sechs Millionen Euro und der Anteil der kommunalen Kofinanzierungen etwa neun Millionen Euro. Einige Landkreise der Wettbewerbsgebiete haben ihren Eigenanteil zugunsten einer besseren Versorgung aufgestockt.

Wirtschaftsminister Jörg Bode führte dazu aus: „Die Förderung löst Investitionen in Höhe von über 112 Millionen Euro aus." 

Quelle: Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

(Redaktion)


 


 

Landkreise
Breitbandförderung
Minister Jörg Bode
Förderung
Bundesanteil

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Landkreise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: