Weitere Artikel
MINT

Mehr Frauen braucht die Technik

Der MINT(Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik)-Nachwuchs geht zurück. Unternehmen fehlt es an Fachkräften. Das Niedersachsen-Technikum will Abhilfe schaffen und bietet Unternehmen ein Programm zur Gewinnung von weiblichem MINT-Nachwuchs an.

Beim Niedersachsen-Technikum kooperieren Unternehmen und Hochschulen miteinander und versuchen mit ihrem Programm der Entwicklung entgegen zu wirken. In den MINT Bereichen fehlen deutschlandweit  etwa 116.000 Fachkräfte. Dieser Mangel hat negative Auswirkungen, sowohl das Wachstum, als auch Innovationen werden gebremst. Die Folgen: ein hoher Verlust der Wertschöpfung in der Volkswirtschaft.

Das Niedersachsen-Technikum gibt Schulabsolventinnen mit Abitur oder Fachhochschulreife einen Einblick in technische sowie naturwissenschaftliche Berufe bzw. Studienfächer. Dies beinhaltet ein sechsmonatiges, vergütetes Praktikum im Unternehmen (vier Tage in der Woche). Parallel dazu findet in den Hochschulen ein „Schnupperstudium“ (ein Tag pro Woche) statt.

Dadurch werden Theorie und Praxis gleichermaßen vermittelt und es kann ein umfassendes Verständnis für die MINT-Fächer entstehen.
Für interessierte Unternehmen bietet die Hochschule Hannover und die Leibniz Universität am 19.03.2013 in der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Niedersachsen-Technikum an.

Folgende Themen werden angesprochen:

  • Was ist das Niedersachsen-Technikum?
  • Welche Rolle spielen die Kooperationsunternehmen?
  • Austausch mit der zentralen Koordinierungsstelle von der Hochschule Osnabrück, den anderen Hochschulen und Teilnehmerinnen des MINT Programms
  • Klärung offener Fragen.

Bis zum 08.03.2013 können sich Unternehmen direkt bei der Leibniz Universität Hannover bei Björn Klages (Tel. 0511/762-17623, E-Mail: [email protected]) anmelden.

Quelle: Industrie und Handelskammer Hannover

(Redaktion)


 


 

Niedersachsen-Technikum
Hochschule Hannover
Leibniz Universität
Fachkräfte
MINT-Nachwuchs

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: