Weitere Artikel
Mobilität

Gut geplant und trotzdem flexibel reisen?

HAFAS gibt's bereits. Es ist ein Fahrplaninformationssystem, mit dem man seine Bahnreisen planen kann. Neu: Das System gibt's jetzt auch für unterwegs.

Auf der Messe für IT-Lösungen im öffentlichen Verkehr (IT TRANS) präsentiert das Softwarehaus HaCon aus Hannover das HAFAS für unterwegs. Das Fahrplaninformationssystem funktioniert mit Google Android und dem iPhone. Per Fingertipp erhalten Anwender schnelle und zuverlässige Antworten auf Fragen wie: „Welche Haltestelle erreiche ich auf dem kürzesten Fußweg? Was ist die schnellste Verbindung zu meinem Ziel?“

Das macht das Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wesentlich bequemer. Seine Reisen kann man jetzt auch flexibel umplanen, wenn man schon unterwegs ist.

Schon seit dem Winterfahrplan (13. Dezember 2009) der Deutschen Bahn AG gibt es die Applikation für das iPhone.  Und das nicht nur für Deutschland, sondern auch für Österreich und Großbritannien. Das Release weiterer Versionen ist für 2010 geplant.

(Redaktion)


 


 

HAFAS
IT Trans
HaCon
Fahrplaninformationssystem
Mobilität

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HAFAS" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: