Weitere Artikel
Niedersachsen –Technikum

VW fördert Einstieg junger Frauen in technische Berufe

Die Frauenquote in technischen Berufen ist niedrig. Mit Hilfe des Projektes Niedersachsen-Technikum soll jungen Frauen ein Einblick in naturwissenschaftlich-technische Berufe erhalten. VW fördert 26 Teilnehmerinnen im Rahmen des Niedersachsen-Technikums.

Das Projekt Niedersachsen-Technikum ist eine Kombination aus Schnupperstudium und ein sechsmonatiges vergütetes Praktikum. Ziel des Projektes: junge Frauen für technische Berufe zu begeistern und ihnen den Einstieg zu erleichtern. In diesem Zeitraum erhalten sie einen Einblick in die Arbeit von Ingenieuren, Informatikern und Naturwissenschaftlern.

Volkswagen beteiligt sich an diesem Projekt. Die Teilnehmerinnen beginnen an sechs Volkwagen Standorten ihr Niedersachsen-Technikum. In Wolfsburg (11 Frauen), Emden (3) und Osnabrück (2) starteten bereits junge Frauen ihr Praktikum. Hannover (6), Braunschweig und Salzgitter (jeweils 2) folgen am 16. September 2013. 

Landesweit beteiligen sich insgesamt 81 junge Frauen am Niedersachsen-Technikum. Bei dem Projekt sind 64 Unternehmen und zwölf Hochschulen Partner des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur. Dieser ist verantwortlich für das Projekt Niedersachsen-Technikum.

Weitere Informationen zum Projekt Niedersachsen-Technikum hier:

Quelle: Volkswagen Media Service

(Redaktion)


 


 

Niedersachsen-Technikum
Frauen
Naturwissenschaft
Praktikum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Niedersachsen-Technikum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: