Weitere Artikel
ÖkoGlobe 2012

Üstra wird für Schwungradspeicherung ausgezeichnet

Die Üstra ist Vizemeister beim diesjährigen Umweltpreis ÖkoGlobe in der Kategorie „Energiegewinnung und Energiespeicher“ geworden. Grund für die Auszeichnung ist das Engagement der Üstra zum Schutz der Umwelt für die Verwendung der Schwungradspeicherung.

Die Technik der Schwungradspeicherung wurde 1974 das erste Mal in Deutschland verwendet. Dort baute man ein VW Transporter, der aus einer Kombination von Verbrennungs-und Elektromotor mit einem Schwungrad bestand. Heute im Jahr 2012 hat sich die Technik der Schwungradspeicherung verbessert. Die Üstra hat sich das Ziel gesetzt Energie effizienter zu nutzen und die Energiekosten dauerhaft zu senken. Ein erster Schritt war die Einführung der Schwungradspeicherung bei Hannovers Straßenbahnen in den 90ziger Jahren.

Wie funktioniert Schwungradspeicherung?

Die Schwungradspeicherung ist eine Methode zur Energiespeicherung. Dabei wird das Schwungrad auf eine hohe Drehzahl beschleunigt und die überschüssige Energie wird gespeichert. Beim Bremsen wird die Energie dann wieder frei gesetzt. Dieses Prinzip machen sich die Stadtbahnen der Üstra zu Nutze und verbessern damit ihre Energieeffizienz.

Welche Vor und Nachteile hat die Schwungradspeicherung?

Vorteile:
• Schnelle Energiebereitstellung
• Energie kann bis zur vollständigen Entladung genutzt werden
• Gute Kurzzeitspeicherung
• Geringe Betriebskosten & gute Umweltverträglichkeit

Nachteile:
• Durch die Luftreibung kommt es zu einer hohen Selbstentladung (50 Prozent der gespeicherten Energie geht in einer Stunde verloren).
In Zukunft werden immer mehr Autos mit der Schwungradtechnik ausgestattet sein. Schon heute nutzen Automobilhersteller diese Technik in den Hybridfahrzeugen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Quellen: http://www.uestra.de/umwelt.html, http://www.buch-der-synergie.de/c_neu_html/c_10_06_e_speichern_schwung_nahverkehr.htm
http://brennstoffzellen.pitcom.net/upload/dokument97.pdf

(Redaktion)


 


 

Schwungradspeicherung
Schwungrad
Technik
Umwelt
Üstra
ÖkoGlobe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schwungradspeicherung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: