Weitere Artikel
Schweinegrippe

Oliver Pocher an Schweinegrippe erkrankt

Den gebürtigen Hannoveraner Oliver Pocher hat es erwischt: Er hat sich mit dem H1N1-Virus angesteckt. In seiner Late-Night-Show machte sich Oliver Pocher mehrfach über die Krankheit lustig - Ob er nun auch über sich selbst lachen kann?

Oliver Pocher (31) habe sich kaputt gefühlt und deswegen den Auftritt am Montag im Ruhrgebiet abgesagt, heißt es in der BILD.

Seine schwangere Freundin Sandy Meyer-Wölden wurde ebenfalls auf Schweinegrippe getestet, doch sie trägt den Virus nicht in sich, wie das Management bestätigte. Gegenüber BILD erklärte Oliver Pocher, dass es ihm zwar aktuell nicht gut gehe. Das Wichtigste aber sei, dass Sandy und das Baby nicht vom Virus infiziert sind.

Das Management von Oliver Pocher geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass er am kommenden Freitag seine Show moderieren kann - dann zeigt sich, ob er auch in dieser Situation über sich selbst lachen kann.

In eigener Sache: Nehmen Sie an unserer Umfrage zur Schweinegrippe teil. Lassen Sie sich impfen? Die Umfrage finden Sie direkt auf der Startseite in der rechten Navigation.

(Redaktion)


 


 

Oliver Pocher
Virus
Schweinegrippe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oliver Pocher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: