Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Regionales Wissen
Weitere Artikel
Filmförderung

nordmedia unterstützt 40 Projekte mit rund 3,9 Millionen Euro

Die Gremien der nordmedia Fonds GmbH haben im zweiten Quartal 2011 Fördermittel von bis zu 3.968.970,27 Euro für 40 Projekte vergeben. Unterstützt wurden insgesamt zwei Drehbuch- und Stoffentwicklungen, eine Projektentwicklung, 26 Film- und Fernsehproduktionen, vier Abspiel- und Präsentationsmaßnahmen, vier Maßnahmen im Bereich Verleih/Vertrieb/Verbreitung sowie drei Investitionen.

Die höchste Fördersumme von bis zu 1.079.546,39 Euro erhält die TV-Dokumentation „Der Tag der Norddeutschen“. Die TV Plus GmbH aus Hannover wird in einer 18-stündigen Langzeitdokumentation mit beeindruckenden Bildern, spannenden Momenten und emotionalen Geschichten ein einzigartiges Portrait des Nordens schaffen, die 2012 im NDR gesendet wird.

Die höchste Produktionsförderung für ein Einzelstück von bis zu 250.000 Euro erhält der Animationsfilm „7 Zwerge - Der 7bte Zwerg“, Regie führen Boris Aljinovic und Harald Siepermann nach einer Buchvorlage von Bernd Eilert. Den Zwergen dieses animierten Zipfelmützenabenteuers verleihen Otto Waalkes, Mirco Nontschew, Ralf Schmitz und die anderen aus der Zipfelmützen-Crew ihre Stimmen. Der Kinostart ist für Ostern 2013 geplant.

Zum Förderaufkommen der nordmedia tragen die Länder Niedersachsen und Bremen bei sowie der NDR, das ZDF und Radio Bremen.

Darüber hinaus wurden zur Sicherung von Fernsehnutzungsrechten insgesamt bis zu 1.556.315,00 Euro sogenannte Aufstockungsmittel des NDR über die nordmedia Fonds GmbH an zwölf Fernsehproduktionen vergeben.

Der nächste Einreichtermin für Anträge ist der 1. September 2011.

Quelle: nordmedia

(Redaktion)


 


 

Fördermittel
nordmedia Fonds GmbH
Fernsehproduktionen
Projekte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "NDR" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: