Recht & Finanzen - Seite 5

Schneechaos rechtfertigt kein Zuspätkommen bei der Arbeit

Arbeitsrecht

Trotz Streik und Winterchaos: Pünktlichkeit im Job bleibt weiter Pflicht

Schneechaos auf den Straßen oder Streik bei den Nahverkehrsmitteln rechtfertigen kein Zuspätkommen bei der Arbeit. Da es bei dieser Art von „höherer Gewalt“ aber nicht völlig um eigenes Verschulden handelt, droht keine Abmahnung.  mehr…

Handelsrecht

Neue Bilanzierung der latenten Steuern im Überblick

Durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) orientiert sich die Steuerabgrenzung beim Jahresabschluss nun an den Differenzen, die aus unterschiedlichen Wertansätzen in der Handels- und Steuerbilanz resultieren. Sie wirken sich künftig steuerbelastend oder steuerentlastend aus.  mehr…
Finanztest Spezial Steuern 2010

Steuererklärung 2009

Durchschnittlich rund 750 Euro vom Staat zurück

Neue Gesetze und Urteile sorgen für mehr Möglichkeiten, Steuern zurückzuholen. Das Heft Finanztest Spezial Steuern 2010 zeigt, wie es geht.  mehr…
Kredite für Kleinunternehmer durch Mikrokreditfonds

Mikrokredit

Mikrokreditfonds für Kleinbetriebe

Die Bundesregierung startet den „Mikrokreditfonds Deutschland“. Damit sollen künftig Existenzgründer, Selbständige und Kleinunternehmen wieder leichter an Kredite kommen.  mehr…
Trotz Tariferhöhung weniger im Geldbeutel

Statistik

Trotz Tariferhöhung weniger im Geldbeutel

Trotz Tariferhöhung hatten die Arbeitnehmer insgesamt im Jahr 2009 weniger Geld zur Verfügung, da sich die Erhöhungen nicht auf den effektiven Bruttolohn auswirkten.  mehr…
An Materialkosten sparen

Materialkosten

An Materialkosten sparen durch neuen Online-Selbstcheck

In Krisenzeiten ist es wichtig, an der richtigen Stelle zu sparen. Unternehmen können durch den Materialeffizienz-Selbstcheck herausfinden, wo Einsparungen möglich oder sogar sinnvoll sind.  mehr…

KfW

Erleichterungen für den Mittelstand

Zum 1. Februar 2010 wird es beim KfW Sonderprogramm Verbesserungen geben. Darauf haben sich die Bundesregierung und die KfW geeinigt. Die Zinsen werden um 20 Basispunkte gesenkt; weitere...  mehr…

Bundesfinanzhof

Voraussichtliche Entscheidungen in 2010

Auf seiner Pressekonferenz am 13.1.2010 hat der Bundesfinanzhof seinen Jahresbericht 2009 veröffentlicht. Er enthält unter anderem auch eine Zusammenstellung der im Berichtsjahr eingegangenen...  mehr…
Bei Nichteinhaltung der Offenlegungspflicht droht Ordnungsgeld

Offenlegungspflicht

Bei Nichteinhaltung droht Ordnungsgeld

Bis zum 31. Dezember 2009 hatten Unternehmen Zeit, ihre Jahres-und Konzernabschlüsse für das Geschäftsjahr 2008 beim elektronischen Bundesanzeiger zu hinterlegen. Wer dies noch nicht erledigt hat,...  mehr…
Durch die Optimierung diverser Verträge sind hohe Einsparungen möglich.

Einsparung

Deutsche wollen auch 2010 sparen

Seit sechs Jahren fragt das Meinungsinstitut Forsa im Auftrag des Finanzdienstleisters AWD zu Beginn des Jahres die Deutschen nach ihrem vorsätzlichen Sparverhalten. Viele Bundesbürger haben bereits...  mehr…
Deutsche Kündigungsfristen verstoßen gegen EU-Recht

Arbeitsrecht

Deutsche Kündigungsfristen verstoßen gegen EU-Recht

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes müssen die gesetzlichen Kündigungsfristen im deutschen Arbeitsrecht geändert werden. Die bisherige Regelung, wonach bei den Kündigungsfristen die...  mehr…
Wie Privatversicherte ihre Krankenversicherungsbeiträge reduzieren können.

Krankenversicherung

Teurer Jahreswechsel: Beiträge zur privaten Krankenversicherung sind gestiegen

Mit dem neuen Jahr sind die Beiträge zur privaten Krankenversicherung bei einigen Anbietern stark gestiegen. Können Versicherte etwas dagegen tun?  mehr…
Abgeltungssteuer - die Steuererklärung will sorgfältig gemacht sein

Abgeltungssteuer

Rückzahlung über Steuererklärung möglich

Ein Jahr nach Einführung der Abgeltungsteuer sollten Anleger jetzt prüfen, ob sie einen Teil der gezahlten Steuern zurückholen können. Dies ist über die Steuererklärung möglich und betrifft...  mehr…

Finanztest

Maximal 3,5 Prozent Zinsen für Einmalanlagen

Wer sein Geld sicher für einen längeren Zeitraum anlegen möchte, kann keine hohen Zinsen erwarten. Mehr als 3,5 Prozent für Festgeld mit einer Laufzeit von drei Jahren sind nicht möglich. Das...  mehr…
Ein Protokoll soll die Bankberatungen transparenter machen.

Beratungsprotokoll

Neue Regelung beim Erwerb von Immobilienfonds seit 01. Januar 2010

Falschberatungen bei Anlagemöglichkeiten konnten Anleger den Banken bisher nicht nachweisen. Ein Protokoll soll die Bankberatungen transparenter machen.  mehr…
Wie gültig ist ein Mietverhältnis, das auf falschen Angaben beruht?

Mietrecht

Informationen, die ein Mieter nicht verschweigen darf

Wie gültig ist ein Mietverhältnis, das auf falschen Angaben beruht? Das Landesgericht München hat entschieden.  mehr…
Feuerwerkskörper können oft erhebliche Schäden anrichten

Silvester

Wer haftet bei Brandschäden durch Feuerwerkskörper?

Richtet man mit gezündeten Feuerwerkskörpern auf dem Nachbargrundstück Schäden an, so haftet der Verursacher nur bei fahrlässigem Verhalten. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.  mehr…

Studie

Gehälter von Bankmanagern steigen um 2,7 Prozent

2009 Für Führungskräfte im Bankgewerbe stieg die Vergütung zwischen Juli 2008 und Juli 2009 um durchschnittlich 2,7 Prozent. Während 2007 die Gehaltssteigerungen bei privaten Geschäftsbanken und...  mehr…

Recht

Verschenktes Abwrack-Auto wird zum gefährlichen Bumerang

Richter: Fahrzeughalterin verantwortet ordnungsgemäße Entsorgung. Wer aus Bequemlichkeit oder weil er einfach etwas Gutes tun will seinen schrottreifen, aber noch angemeldeten Wagen kostenlos zum...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: