Weitere Artikel
Robert Geisendörfer Preis 2009

Verleihung des Medienpreises der Evangelischen Kirche in Leipzig

Bereits zum 26. Mal wird der Robert Geisendörfer Preis verliehen. Es ist der Medienpreis der Evangelischen Kirche, der insgesamt sechs Produktionen ehrt. Fokus bei der Beurteilung liegt auf den Sendungen, die das persönliche und soziale Verantwortungsbewusstsein stärken, zum guten Miteinander und zur gegenseitigen Achtung der Geschlechter beitragen. An dem Wettbewerb haben sich öffentlich-rechtliche und private Rundfunkveranstalter beteiligt. Sieger: die Öffentlich-Rechtlichen.

Allgemeine Programme

In der Kategorie „Allgemeine Programme“ werden jeweils zwei Preise für Hörfunk- und Fernsehsendungen vergeben. Die Preise im Bereich Hörfunk gehen an die Produktionen „Meine liebe Änne! Feature nach Briefen und Dokumenten aus den Jahren 1933 bis 1983“ (Deutschlandfunk) und „Mein lieber Heinrich. Eine niederdeutsche Familienmontage“ (Norddeutscher Rundfunk/NDR Info).

Regisseur Andreas Kleinert und die Autoren Alex Buresch und Matthias Pacht erhalten für „Polizeiruf 110 - Rosis Baby“ (Bayerischer Rundfunk) die Auszeichnung im Bereich Fernsehen. Ebenso die Autoren und Regisseure Anita Blasberg, Marian Blasberg und Lutz Ackermann für „Die Weggeworfenen. Geschichten einer Abschiebung“ (ZDF).

Kinderprogramme

Der Preis für das beste Kinderprogramm geht an die Autoren Anja Kömmerling und Thomas Brinx sowie die Regisseurin Sibylle Tafel für „König Drosselbart“ (Hessischer Rundfunk).Eine „Lobende Erwähnung“ erhält Karen Markwardt für ihre herausragende Moderation der Reihe „Karen in Action“ (Bayerischer Rundfunk).

Sonderpreis

Hans Janke erhält in diesem Jahr den Sonderpreis. Der ehemalige Fernsehspielchef des ZDF wird für seine herausragenden Verdienste um das deutsche Fernsehen geehrt.

(Redaktion)


 


 

Robert Geisendörfer Preis
Medienpreis
Evangelische Kirche
Auszeichnung
öffentlich-rechtlich
Rundfunk

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Robert Geisendörfer Preis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: