Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Aktuell
Weitere Artikel
Saisonauftakt

Auf Braunschweigs Oker wird’s schaurig

Schaurig schöne Krimis nicht nur sehen sondern am eigenen Körper erleben – bei der Veranstaltungsreihe „Mord auf der Oker“ haben Besucher die Möglichkeit dazu. Am 1. Mai geht es los.

Für ein paar Monate im Jahr verwandelt sich der schöne idyllische Fluss Oker in einen spannend schaurigen Ort. Sechs Autoren - Hardy Crueger, Birgit Lautenbach, Klaus Nührig, Thomas Ostwald, Dirk Rühmann und Armin Rütters führen die Teilnehmer mit ihren individuellen Geschichten in die Welt der Krimis.

Termine 

Mai bis September freitags, samstags und sonntags  um 20 Uhr

 Juni bis August zusätzlich samstags um 19 Uhr

Treffpunkt: OkerTour, Anleger John-F.-Kennedy-Platz/Kurt- Schumacher-Straße, direkt an der Brücke

 Dauer: circa 1,5 Stunden- Preis: 18 Euro

Buchung: in der Touristinfo (Kleine Burg 14) oder bis fünf Werktage vor der Führung per E-Mail [email protected], telefonisch (0531) 4 70 20 40 oder per Onlineformular; Außerhalb der Öffnungszeiten der Touristinfo können Tickets für Führungen und Okerfahrten direkt bei den Gästeführern oder Veranstaltern erworben werden (vorbehaltlich Durchführung und Verfügbarkeit)

Quelle: Braunschweiger Stadtmarketing GmbH

(Redaktion)


 


 

Führung
Braunschweig
Oker
Krimis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Führung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: