Weitere Artikel
Salzgitter AG

Sechs neue Aufsichtsratmitglieder bei Salzgitter AG

Vier Vertreter wurden von der Hauptversammlung am 23. Mai 2013 auf Vorschlag des Aufsichtsrats gewählt. Die zwei Arbeitnehmervertreter wurden von den Delegierten der Arbeitnehmer bereits am 14. Mai 2013 gewählt.

Insgesamt umfasst der Aufsichtsrat der Salzgitter AG 21 Personen. 

Die vier neuen Anteilseignervertreter:
• Ulrike Brouzi, Mitglied des Vorstands der NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozent-rale, Garbsen
• Dr. Thea Dückert, Gastwissenschaftlerin der Carl-von-Ossietzky-Universität, Oldenburg; Mitglied im nationalen Normenkontrollrat
• Roland Flach, Vorsitzender des Vorstands der Klöckner-Werke AG, Duisburg, und der KHS AG i. R., Kronberg am Taunus
• Peter-Jürgen Schneider, Finanzminister des Landes Niedersachsen, Hannover.
Herr Schneider war bis zum 19. Februar 2013 Mitglied des Vorstands der Salzgitter AG. Er wurde von der Hannoverschen Beteiligungsgesellschaft mbH, die mehr als 25 % der Stimmrechte an der Salzgitter AG hält, zur Wahl vorgeschlagen.

Das Land Niedersachsen hält sämtliche Anteile an der Hannoversche Beteiligungsgesellschaft mbH.

Ausgeschieden sind: Dr. Arno Morenz, Hartmut Möllring, Dr. Rudolf Rupprecht, Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Martin Winterkorn.

 neue Arbeitnehmervertreter:

• Konrad Ackermann, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender der KHS GmbH, Dortmund
• Annelie Buntenbach, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Bundesvorstands des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Bielefeld

Quelle: Salzgitter AG

(Redaktion)


 


 

Salzgitter AG
Mitglied
Aufsichtsrat
Hannoversche Beteiligungsgesellschaft
Land Niedersachsen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Salzgitter AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: