Weitere Artikel
Organspende

Kostenloser Unterrichtsfilm für niedersächsische Schülerinnen und Schüler

0
0

Wir Niedersachsen sind spendabel. Wir geben Geld für Katastrophenopfer und verteilen Kleider und Lebensmittel an Bedürftige. Ganz anders sieht es bei dem Thema Organspende aus. Diese Art von Spende fällt vielen schwer, obwohl alle acht Stunden ein Mensch stirbt, weil er nicht rechtzeitig ein Spenderorgan erhält. Nur jeder zehnte Jugendliche hat sich zum Beispiel laut einer Forsa-Umfrage der Techniker Krankenkasse (TK) bisher mit dem Thema Organspende befasst.

"Das zeigt, wie wichtig es ist, Informationsangebote speziell für junge Menschen zu schaffen, damit sie über das Thema nachdenken", erklärt Dr. Sabine Voermans, Leiterin der TK-Landesvertretung Niedersachsen. Mehr als 1.046 Menschen warten derzeit in Niedersachsen auf ein Spenderorgan, zwölf davon sind jünger als 18 Jahre. Der größte Anteil der Patienten benötigt dringend eine Niere. In Niedersachsen sind das 762 Personen. Rund 12.000 Personen stehen bundesweit auf der Warteliste.

Speziell für Jugendliche ab der neunten Jahrgangsstufe hat die TK den Unterrichtsfilm "Organspende macht Schule" einschließlich einer Broschüre entwickelt. Denn mit 16 Jahren darf sich jeder junge Mensch selbst für eine Organspende entscheiden. Bereits mit 14 Jahren kann man sich dagegen aussprechen. Lehrerinnen und Lehrer in Niedersachsen können ab sofort kostenfrei die Unterrichtsmaterialien in Form der DVD und der Broschüre "Entscheidung fürs Leben" bestellen.

"Gehörte das Herz einem bösen Menschen? Bekomme ich mit einem neuen Herzen auch die Gefühle des Vorgängers gespendet? Verbietet eine Religion Organspenden? Wie wird der Hirntod festgestellt?" Diese Fragen beschäftigen in dem Film unter anderem die Schüler, die sich mit dem Thema Organspende auseinandergesetzt hatten.

Die niedersächsische Sängerin Nele und der HipHop-Musiker Bo Flower führen durch den Film, in dem Mediziner, junge transplantierte Patienten sowie Schülerinnen und Schüler zu Wort kommen. Es wird erklärt, wie der Tod eines Menschen festgestellt wird, wie eine Organspende abläuft und wer überhaupt entscheidet, wer welches Organ bekommt. Da durch Musik das schwierige Thema Organspende besser bei den jungen Menschen ankommt, sind auf der DVD außerdem die Songs der beiden Künstler Nele und Bo Flower samt Videoclip.

Quelle: Techniker Krankenkasse

(Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Techniker Krankenkasse


 

Mensch
Organspende
Schüler
Niedersachsen
Personen
Spenderorgan
Herz
Film
Patienten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mensch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden