Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Aktuell SEMSEO
Weitere Artikel
SEMSEO 2012

Fachkonferenz mit den Schwerpunkten Lokale Suche, Google+ und Inhouse-SEM

Mit der wachsenden strategischen Bedeutung des Suchmaschinenmarketings (SEM) haben immer mehr Unternehmen den Wunsch, das SEM wieder inhouse anzusiedeln. Doch wie lassen sich großvolumige Kampagnen ohne Unterstützung von Agenturen managen? Welche Tools sind nötig und welche unnötig? Diese und andere Fragen beantworten SEM-Manager anhand von Live-Beispielen auf der sechsten Fachkonferenz für Search Engine Marketing und Search Engine Optimization SEMSEO am 15. Juni in Hannover.

Auch das Trendthema Google+ darf auf der Agenda der etablierten Fachkonferenz nicht fehlen, die Online-Marketing-Verantwortlichen auch in diesem Jahr ein Update zu allen relevanten Themen im SEM geben wird. Über die Auswirkungen von Google+ auf bezahlte Suchwortanzeigen spricht Ulf Weihbold, Head of Performance Marketing bei der pulpmedia GmbH. Die Kommunikationsagentur betreibt selbst das drittgrößte Google+-Profil in Deutschland. Weihbold erklärt, wie Unternehmen ihr Google+-Profil mit Adwords-Anzeigen verknüpfen können, um ihre Anzeigen „sozialer“ zu machen.

Zum Thema „Lokale Suche und die erfolgreichsten Strategien im SEM & SEO“ spricht unter anderem Sebastian Socha von der Branchensuchmaschine KennstDuEinen.de. Außerdem zeigt Stefan Geiger, Business Development Manager von ReachLocal, anhand einer spannenden Fallstudie, wie man eine SEM-Kampagne effizient auf seine Zielgruppe ausrichtet. Dabei widerlegt er bestehende Mythen und zeigt die neusten technischen Möglichkeiten im Bereich der Auswertung lokaler Suchanzeigen.

(Redaktion)


 


 

Fachkonferenz
SEM
Suchanzeigen
Google-Profil
Kampagnen
Auswertung
SEMSEO

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fachkonferenz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: