Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Aktuell
Weitere Artikel
Teil 9: Social Media Marketing

Mit den richtigen Keywords zu TOP-Platzierungen bei Google

Thema Nr. 9 in dieser Woche: Mit den richtigen Keywords wirkungsvolles Suchmaschinenmarketing betreiben.

Die richtigen Worte für Social Media- / XING-Artikel wählen

Was nur die wenigsten aller Social Media-User wissen – gerade Artikel aus Social Media-Portalen und Diensten, die über gute Aufrufzahlen verfügen und auch für Suchmaschinen zugänglich sind, werden in kürzester Zeit von Google & Co. wahrgenommen und zeitnah gerankt. Oftmals schon nach wenigen Stunden – während zum Vergleich Änderungen auf Homepages oft erst nach Wochen von den Suchmaschinen bemerkt und registriert werden.

Dabei werden die relevanten Keywords in den Überschriften grundsätzlich höher gerankt als die Keywords im Artikel selbst. Daher ist es absolut empfehlenswert, sich im Vorfeld der Veröffentlichung eines Artikels Gedanken darüber zu machen, wie die Überschrift lauten soll.

Was sind die richtigen Keywords für Sie?

Sofern Sie sich unsicher sind, welches die richtigen Keywords für Sie sind, gibt es im Internet wertvolle Helfer, die Sie bei der Keyword-Suche und Generierung unterstützen.

Vielen bekannt ist hier zum Beispiel das Google Adwords-KeywordTool (https://adwords.google.com/select/KeywordToolExternal) - hier können Sie einzelne Wörter oder Wortgruppen analysieren, inwiefern diese über Suchen im Internet nachgefragt werden.

Ein weiterer wertvoller Helfer für Sie, um die richtigen Keywords und Wortkombinationen zu finden, ist die semantische Suche von semager (www.semager.de).

Auf dieser Seite werden nicht nur die verwandten Wörter analysiert, sondern auch eingehende und ausgehende Wortbeziehungen durchleuchtet.

Die richtige Überschrift ist „die halbe Miete“

Schreiben Sie zum Beispiel im Business-Netzwerk XING einen Artikel, sind Überschriften wie „Ich stelle mich vor“ oder „Näheres zu mir“ zwar nett anzuschauen, aber sagen sowohl für Leser als auch für Suchmaschinen auf Anhieb wenig aus.

Besser sind dann Überschriften wie „Fachkaufmann für Marketing – spezialisiert auf XING-Marketing“ oder „Zuverlässiger Veredelungsservice für die Lebensmittelindustrie“. Gerade dann, wenn Sie Ihr Marketing mittels Social Media-Portale und Dienste wirkungsvoll verbessern wollen, ist es lohnenswert, sich etwas mehr Zeit für die richtigen Titel und Überschriften Ihrer Artikel zu nehmen.

In zehnten Teil in der nächsten Woche erfahren Sie, warum es wichtig ist, ein eigenes Controlling für die Social Media-Aktivitäten einzuführen.

(Markus Gehlken)


 


 

Social Media Marketing
Keywords
Google
Platzierungen
Suchmaschinenmarketing
XING
Überschrift

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Social Media Marketing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: