Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Aktuell
Weitere Artikel
Teil 20: Social Media Marketing

Über Social Media qualifiziertes Fachpersonal gewinnen

Thema Nr. 20 in dieser Woche: Qualifizierte Personalgewinnung über Social Media.

Der Fachkräftemangel in Deutschland verschärft sich von Jahr zu Jahr. Laut einer Umfrage der deutschen Industrie- und Handelskammer haben bereits etwa 70 Prozent der befragten Firmen Probleme bei der Rekrutierung von qualifizierten Mitarbeitern.

Der Fachkräftemangel erweist sich somit zunehmend als Belastung für die wirtschaftliche Erholung. Eine Besserung der Lage ist derzeit nicht in Sicht. Es gilt also auch in der Gewinnung von qualifiziertem Fach- und Führungspersonal neue Wege einzuschlagen.

Fach- und Führungskräfte über Social Media gewinnen

Ein Weg über verschiedene Social Media-Portale und Dienste bietet sich daher gerade zu an. Hier lassen sich Fach- und Führungskräfte gewinnen. Viele Recruiter und Personalberater nutzen diese Form der Kandidatensuche auch bereits regelmäßig.

Darüber hinaus ist es auch möglich, als Unternehmen über Business-Portale wie XING oder LinkedIn sich mit einer firmeneigenen Karriere-Gruppe mittelfristig ein firmeneigenes Kandidatennetzwerk an qualifizierten Bewerbern aufzubauen.

Dieses hat den Vorteil, dass Mitarbeiter, die aktuell noch in einem Arbeitsverhältnis stehen, schon als Interessenten für zukünftig vakante Stellen angesprochen werden. Und Positionen, die erst in einigen Monaten neu besetzt werden, können im geschützten Rahmen einer firmeneigenen Karriere-Gruppe bereits frühzeitig "ausgeschrieben" werden. Auch werden dann andere Optionen wie z.B. kostenintensive Personalanzeigen oder die Einbindung von externen Recruitern kaum noch benötigt.

Mit einer firmenbezogenen XING-Gruppe schaffen Unternehmen aber nicht nur die Basis, Fach- und Führungskräfte für sich zu interessieren – auch aktuelle und zukünftige Kunden, Lieferanten und Produktpartner profitieren bei einem gut ausgearbeiteten Konzept von zusätzlichen Kontakten, Aufträgen und einer verbesserten Öffentlichkeitsarbeit.

Erfahren Sie im 21. Teil dieser Reihe in der nächsten Woche, wie Social Media für Bau und Handwerk eine wirkungsvolle Vertriebsunterstützung wird.

(Markus Gehlken)


 


 

Fach- und Führungskräfte
Social
Recruitern
Unternehmen
Karriere-Gruppe
Mitarbeiter
XING
Markus Gehlken

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fach- und Führungskräfte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: