Weitere Artikel
TV im Norden

BEST COMPANY VIDEO engagiert sich auf dem 4. Film- und Medienforum

Familientreffen in der Medienlandschaft: Am 14.- und 15. November 2013 treffen sich Regisseure, Produzenten und TV-Redakteure der öffentlich Rechtlichen um aktuelle Projekte vorzustellen und neue Ideen zum Thema junges Fernsehen zu diskutieren. BEST COMPANY VIDEO beteiligt sich als Produzent in Zusammenarbeit mit dem NDR im Bereich Dokumentationen der 18:15 Uhr Schiene.

Zum Vierten Film- und Medienforum Niedersachsen kommt die Medienbranche in Lüneburg im Kloster Lüne zusammen. Im Zentrum des ersten Forumtages steht die Frage wie können die Öffentlich rechtlichen das junge Publikum erreichen?

Erfahrungen wie beispielsweise ein Jugendkanal in das Programm integriert werden kann, hat EinsPlus in den letzten Jahren gesammelt. Programmchef Alexander von Harling referiert darüber. Auch der NDR und das ZDF sind vertreten. Ole Kampovski (NDR) und Lucia Haslauer (ZDF) stellen ihre neuen Formate „die Kulturakte“ und ein Online Lernspiel „Wikinger“ im Rahmen des Themas junges Fernsehen vor.

Welche Anforderungen an dokumentarische Formate wie „NaturNah“, „nordreportage“ und „Typisch“ an die Beteiligten der Produktion gestellt werden, berichtet Susanne Wachhaus vom NDR. BEST COMPANY VIDEO Geschäftsführer Carsten Schüler berichtet über seine Erfahrungen als Produzent in diesem Bereich.

Quelle: Filmbüro Niedersachsen

(Redaktion)


 


 

Junges Fernsehen
Film und Medienforum
Produzent
Formate
Erfahrungen
Best Company Video
Filmproduktion

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Junges Fernsehen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: