Weitere Artikel
hagebau Gruppe

Umsatzerlöse steigen auf 4,1 Milliarden Euro

Die hagebau Gruppe mit Sitz in Soltau wächst auch in Zeiten der Wirtschaftskrise. Laut Hochrechnung überstiegen die Umsatzerlöse erstmals in der 45-jährigen Geschichte die Vier-Milliarden-Euro-Marke. Gegenüber 2008 stiegen die Erlöse um 4,2 Prozent auf 4,10 Milliarden Euro.

Noch besser als die hagebau Gruppe schloss die hagebau Deutschland ab, die ihren zentral fakturierten Umsatz um 4,5 Prozent auf 3,83 Mrd. Euro erhöhte, wobei die regionale Entwicklung unterschiedlich war.

Einen neuen Höchststand erreichte auch die Zahl der Standorte der Soltauer Kooperation: Per 30. November 2009 gehörten der Gruppe 1.289 Betriebsstätten an und damit 109 mehr als im vergangen Jahr. "Die hagebau besitzt dank ihres umfassenden Angebots an umsatz- und ertragssteigernden Leistungen eine hohe Anziehungskraft", begründet Heribert Gondert, Sprecher der hagebau Geschäftsführung, die positive Entwicklung.

(Redaktion)


 


 

hagebau
Umsatzerlöse
hagebaumarkt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "hagebau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: