Weitere Artikel
Umfrage

Online-Jobbörsen sind bei Unternehmen begehrt

Immer mehr Unternehmen in Deutschland nutzen den Onlinemarkt auf der Suche nach Mitarbeitern. Dies ergab eine Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM.

95 Prozent aller Unternehmen in Deutschland suchen ihre Mitarbeiter im Web. In Online-Jobbörsen, sozialen Netzwerken oder auf der eigenen Website veröffentlichen sie ihre Stellenangebote. 

Mit 85 Prozent sind nach wie vor auch Printmedien wie Fachmagazine und Zeitungen beliebt für die Ausschreibung von Stellen. Die meisten Firmen (81 Prozent) gaben an, dass die sowohl das Web als auch die Printmedien auf der Suche nach neuen Mitarbeitern parallel nutzen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM unter 1.357 Firmen.

In Zahlen:

  • 80 Prozent aller Firmen in Deutschland nutzen Jobbörsen wie Stepstone, Monster oder dem Internetstellenmarkt der Bundesagentur für Arbeit
  • 62 Prozent aller Firmen in Deutschland nutzen Printmedien
  • 50 Prozent aller Firmen in Deutschland veröffentlichen ihre Jobs auf der eigenen Website.

Quellen: Bitkom, Markt und Mittelstand

(Redaktion)


 


 

Deutschland
Unternehmen
Printmedien
Umfrage
Suche
BITKOM
Online-Jobbörse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: