Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Regionales Wissen
Weitere Artikel
Y-Trasse A39

Ende 2010 soll Verkehr fließen

Bernd Mühlnickel, Geschäftsbereichsleiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, kündigte an: Ende 2010 soll die neue, durchgehend trassierte Hauptrichtung der A 39 zwischen Salzgitter und Wolfsburg fertig gestellt sein. Ab Ostern 2010 sollten sich Autofahrer auf Behinderungen im Autobahnkreuz Braunschweig-Süd einstellen.

"Die bisherigen Arbeiten liegen sehr gut im Zeitplan", resümierte Bernd Mühlnickel den bisherigen Verlauf der Umbauarbeiten, die im Frühjahr 2009 begonnen hatten. "Nachdem bislang auf der grünen Wiese zahlreiche Brücken entstanden sind, geht es nun im nächsten Jahr vor allem um die Verbindung dieser Bauwerke mit Dämmen und Fahrbahnen."

Behinderungen am Ostern 2010 im Autobahnkreuz Braunschweig-Süd

Im Autobahnkreuz Braunschweig-Süd werde die neue Okerbrücke, die sich noch in provisorischer Lage befinde, an die Autobahn angeschlossen. Der Verkehr fließe dann über die neue Brücke, um im Bereich der bisherigen Okerquerung Raum für die andere Brückenhälfte zu schaffen; später sollen hier insgesamt sieben Fahrspuren den Verkehr in beiden Richtungen abwickeln. "Während dieser provisorischen Verkehrsführung bleiben den Kraftfahrern wie bisher zwei Fahrspuren je Richtung erhalten", unterstrich Bernd Mühlnickel.

Voraussichtlich Ende September soll dann nach den Worten des Geschäftsbereichsleiters der Verkehr von Salzgitter nach Wolfsburg auf der neuen, durchgehenden Trasse der A 39 fließen können, im Oktober dann in beiden Fahrtrichtungen. Bernd Mühlnickel: "Das ist der Meilenstein der Bauarbeiten im kommenden Jahr."

Im Jahr 2011 solle schwerpunktmäßig die A 391 umgebaut werden. Die gesamten Bauarbeiten im Autobahndreieck Braunschweig-Südwest sollen noch bis Sommer 2012 andauern. "Das bisherige Dreieck ist dem Verkehrsaufkommen nicht mehr gewachsen", erläuterte der Geschäftsbereichsleiter Bernd Mühlnickel den Hintergrund. Es sei immer wieder zu Staus mit entsprechender Lärm- und Abgasbelastung gekommen.

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

(Redaktion)


 


 

Bernd Mühlnickel
Y-Trasse
Verkehr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bernd Mühlnickel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: