Weitere Artikel
Wintervarieté Hannover

"RED – eine Hommage an die Farbe der Liebe" mit sehr gutem Vorverkauf gestartet

Hannover wird rot! Am Samstag, den 27. November, feiert „RED – eine Hommage an die Farbe der Liebe“ Premiere in der Orangerie der Herrenhäuser Gärten. Mit einem durchaus positiven Vorverkauf geht die Produktion in die letzten Probenwochen: fast 50 Prozent des Kartenkontingents wurden bis bisher bereits verkauft. Damit erreicht "RED – eine Hommage an die Farbe der Liebe" bisher den besten Vorverkauf einer Wintervarieté Show.

Gut 20.000 Besucher haben sich im letzten Jahr in der Herrenhäuser Orangerie von den phantastischen und mitreißenden „Bildern einer Ausstellung“ begeistert mitreißen lassen. Das was das Team um Produktionsleiter Werner Buss und Regisseur Ulrich Thon in dieser Hinsicht in diesem Jahr entwickelt haben, verspricht diesem Anspruch folgen zu können. In diesem Jahr scheint der letzjährige Besucherrekord erneut getoppt werden zu können!

Harald Böhlmann, als Erfinder des erfolgreichen Kleinen Festes im Großen Garten Experte für stimmungsvolle Veranstaltungen, verrät das Erfolgsgeheimnis des Wintervarietés so: „Der besondere Ort, die dafür passende Inszenierung und die hohe künstlerische Qualität haben das Wintervarieté zu einem unverwechselbaren, kulturellen Highlight werden lassen“. Für Produktionsleiter Werner Buss „ ist das Wintervarieté in der Orangerie eine faszinierende Spielwiese mit vielen Möglichkeiten. Hier spüren wir ganz besonders die Neugierde
und Aufgeschlossenheit des Publikums. Ein Publikum, welches bereit ist, etwas zu erleben. Deshalb freuen wir uns sehr auf diesen Höhepunkt des Varieté-Jahres“.

Quelle: GOP Varieté-Theater Hannover

(Redaktion)


 


 

Wintervarieté
Hommage
RED
Farbe
Produktionsleiter
Werner Buss
Publikum
Vorverkauf
Herrenhäuser Gärten
GOP

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wintervarieté" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

2 Kommentare

von Julia
08.12.10 23:44 Uhr
red- ich sehe ROT

Schrecklich, viel zu laut und im Vergleich zu den anderen Jahren platt. Schade, ich hatte mich auf einen schönen Abend gefreut

von Beate und Christian
17.12.10 16:08 Uhr
Einmalig

Wir fanden es super! Das Programm war sehr abwechslungsreich und kein Vergleich zum letzten Jahr. Hervorragende und auch humorvolle Artistik, tolle Clowns und das Ganze verbunden mit Musik die einfach nur einmalig ist und berührt hat. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Entdecken Sie business-on.de: