Weitere Artikel
Mittelstand

Weiterbildungsoffensive: Förderung von 2.500 Beschäftigten

Ab Januar 2010 können landesweit 18 ausgewählte Weiterbildungsprojekte zur Qualifizierung von Beschäftigten starten. Dafür stellen Land und EU im Rahmen "Weiterbildungsoffensive für den Mittelstand (WOM)" rund 2,7 Mio. Euro zur Verfügung.

"Berufliche Weiterbildung ist das Fundament für eine erfolgreiche und lebenslange Berufstätigkeit. Zugleich benötigen vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unsere Unterstützung bei der Vorsorge für den zukünftigen Fachkräftebedarf. Aktuell fördern wir deshalb Qualifizierungsmaßnahmen für mehr als 2500 Beschäftigte - vorrangig aus KMU - und stellen damit schon heute die Weichen für die Zeit nach der Krise", so Arbeits- und Wirtschaftsminister Jörg Bode in Hannover.

Neben Projektvorschlägen mit Führungs- und Kommunikationstrainings sowie Weiterbildungen für den Aufbau von Qualitätssicherungssystemen in der Betriebsorganisation gingen insbesondere Qualifizierungen zur Entwicklung von Personalentwicklungsstrategien erfolgreich aus der aktuellen WOM- Auswahlrunde hervor.

(Redaktion)


 


 

Jörg Bode
Qualifizierung
Mittelstand
Weiterbildungsoffensive
Wirtschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jörg Bode" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: