Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Regionales Wissen

Wissen - Seite 15

Forschung zur Sespis Früherkennung

Molzym und MHH

Entwicklung eines neuartigen Sepsis-Radars

Forscher des Diagnostik-Spezialisten Molzym (Bremen) und der Medizinischen Hochschule Hannover wollen mit einem molekularbiologischen Schnelltest das Sepsis-Risiko verringern. Die Sepsis, umgangssprachlich auch Blutvergiftung genannt, ist eine außer Kontrolle geratene Infektion des Blutkreislaufes. Besonders hoch ist das Sepsis-Risiko für Patienten, die auf einer Intensivstation an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen werden müssen. Aktuelle Studien zeigen, dass das Infektionsrisiko trotz des Einsatzes von Antibiotika und modernster lebenserhaltender Technologien immer noch unverhältnismäßig hoch ist.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: