Weitere Artikel
Auszeichnungen

Das „The Ritz-Carlton“ in Wolfsburg überzeugt

Der Preis „Hotel des Jahres 2009“ des Gourmet-Magazins „Der Feinschmecker“ geht in diesem Jahr an das „The Ritz-Carlton“ in Wolfsburg. Damit nicht genug: Im Aral Schlemmer Atlas zählt Aqua-Küchenchef Sven Elverfeld von nun an mit fünf Kochlöffeln zu den Spitzenköchen 2010.

In der Begründung der Fachjury im aktuellen Feinschmecker Guide steht geschrieben: "So sieht das Luxushotel des 21. Jahrhunderts aus. Erstklassig designt, erstklassig geführt. Und erstklassig gekocht wird hier sowieso. Seit der Eröffnung 2000 hat dieses Ritz-Carlton die Gemüter bewegt." 

"Es ist für uns alle ein großartiges Gefühl mit einer solch angesehenden Auszeichnung geehrt zu werden", so Lothar Quarz, Generaldirektor des The Ritz-Carlton, Wolfsburg. "Im bevorstehendem Jubiläumsjahr der Autostadt und somit auch unserem 10jährigen Bestehen werden wir nicht nachlassen, konstant nach Qualität zu streben und unsere Gäste mit Neuerungen zu überraschen." 

Freuen darf sich auch Sven Elverfeld, Chefkoch des Restaurants Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg. In der 36. Auflage des Aral Schlemmer Atlas erhält er die Höchstbewertung von "5 Schlemmer Atlas-Kochlöffeln" und darf sich fortan als "Spitzenkoch des Jahres 2010" zum Kreis der 25 besten Köche zählen.

(Redaktion)


 


 

Lothar Quarz
The Ritz-Carlton
Spitzenkoch
Aral Schlemmer Atlas
Feinschmecker
Niedersachsen
Hotel
Autostadt
Luxushotel
Luxus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lothar Quarz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: