Sie sind hier: Startseite Aktuell News

News

Aufschwung

Industrie in der Eurozone verzeichnet stärkeren Auftragseingang

(bo/ddp.djn). Der Auftragseingang in der Industrie des Euroraums hat sich im Juni stärker erholt als erwartet. Wie die Statistikbehörde Eurostat am Montag mitteilte, gingen im auftragsorientierten Verarbeitenden Gewerbe 3,1 Prozent mehr Aufträge ein als im Vormonat. Das war das stärkste Plus seit November 2007. Volkswirte hatten einen Anstieg um 3,0 Prozent erwartet. Zugleich revidierte Eurostat den Ordereingang für Mai auf minus 0,5 Prozent nach unten, nachdem vorläufig ein Minus von 0,2 Prozent gemeldet worden war.  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Seehofer wird für eine Hilfszusagen für die Region Nürnberg vom Koalitionspartner FDP scharf kritisiert.

Bayerischer Landtag

Hilfe für Arcandor-Tochter Quelle führt zu Streit in Koalition

Die Hilfszusagen des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) für die Region Nürnberg und insbesondere den Versandhändler Quelle sind beim Koalitionspartner im bayerischen Landtag auf heftige Kritik gestoßen. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Hacker und Landtags-Vizepräsident Jörg Rohde warfen Seehofer vor, mit einem „leeren Wahlkampffüllhorn“ durch die Lande zu ziehen.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Start der Endlosband-Produktion auf der Arvedi ESP-Anlage bei Acciaieria Arvedi (Cremona, Italien).

Neuartiges Produktionsverfahren

Siemens und Arvedi verwirklichen weltweit erste Endlos-Produktion von Stahl

Siemens und der italienische Stahlhersteller Arvedi haben in Cremona/Italien die weltweit erste „Endless Strip Production“ (ESP-Verfahren) von Stahl aufgenommen. Ab sofort kann flüssiger Stahl über Gießen und Walzen bis zum Aufwickeln des fertigen Blechs in einem einzigen Produktionsschritt weiterverarbeitet werden. Durch den unterbrechungsfreien Prozess kann gegenüber herkömmlichen Stahlwerken bis zu 45 Prozent an Energie eingespart werden. Dies senkt in vergleichbarem Umfang die CO2-Emissionen des Werkes und drückt die Kosten um bis zu 50 Prozent.  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Siemens und Deutsche Bahn steigen ins US-Eisenbahngeschäft ein

Ausbau der Bahn-Infrastruktur

Siemens und Deutsche Bahn steigen ins US-Eisenbahngeschäft ein

Siemens und die Deutsche Bahn wollen langfristig gemeinsam ins US-Eisenbahn-Geschäft einsteigen. Im Rahmen ihres Konjunkturprogramms plant die US-Regierung einen milliardenschweren Ausbau ihrer...  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken
Die NRW-Kommunalwahl am 30. August in neun Daten

Kommunalwahl

Die NRW-Kommunalwahl am 30. August in neun Daten

Bei der Kommunalwahl am 30. August sind in Nordrhein-Westfalen rund 14,4 Millionen Bürger wahlberechtigt. Wahlberechtigt sind auch EU-Ausländer. Anders als bei der Bundestagswahl darf nicht erst ab...  mehr auf www.business-on.de/owl
Autobauer: Wer schluckt Opel?

Investorensuche

Merkel und das Gespenst der Opel-Insolvenz

Die Zukunft Opels hängt am seidenen Faden. Weiterhin ist unklar, wer den Konzern mit seinen 25.000 Beschäftigten in Deutschland aus der Krise führen soll. Der Verwaltungsrat des selbst vom US-Staat...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Verkehrsüberwachung mit Video oft rechtswidrig

Verkehrsüberwachung

Verkehrsüberwachung mit Video oft rechtswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem jetzt veröffentlichten Beschluss vom 11. August 2009 (Az: 2 BvR 941/08) einem Autofahrer Recht gegeben, der aufgrund einer Videoaufzeichnung angezeigt...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Hochgeschwindigkeitszug Strecke Paris-München

Kooperation

Bahn und Siemens erwägen Trassenbetrieb in den USA

Die Deutsche Bahn und der Technologiekonzern Siemens wollen offenbar gemeinsam in das US-Eisenbahn-Geschäft einsteigen. Im Fokus des Konsortiums stünden dabei vor allem die geplanten...  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Deutschland: Die Zahl der Gasanbieter ist nach wie vor gering

Gaspreise in Deutschland

Kundenmacht

Den Gasmarkt in Deutschland teilten sich wenige Konzerne jahrzehntelang untereinander auf. Von Wettbewerb keine Spur. Gut für Versorger, schlecht für Verbraucher. Erst mit der Liberalisierung Ende...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Engelen-Kefer: DGB derzeit geschwächt

Ex-DGB-Vize Engelen Kefer

Der DGB hat Einfluss und Wertschätzung verloren

Die langjährige stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Ursula Engelen-Kefer, hat sich besorgt geäußert über die Rolle des Dachverbandes.  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Comedy-Star Wigald Boning engagiert sich für Wahl-Kampagne

Bundestagswahl 2009

Wigald Boning macht Stimmung für die Stimmabgabe

"Ich gehe" sagen ab sofort Promis wie Bastian Schweinsteiger, Aiman Abdallah, Stefan Raab, Sonya Kraus, Kai Pflaume, Peter Limbourg, Matthias Opdenhövel und Sara Nuru. Auch der gebürtig aus...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Lidl muss wegen Mitarbeiter-Bespitzelung
36 000 Euro Bußgeld zahlen

Datenschutz/Unternehmen

Lidl muss wegen Mitarbeiter-Bespitzelung 36 000 Euro Bußgeld zahlen

Im Fall der unzulässigen Erhebung von Mitarbeiter-Krankheitsdaten durch den Discounter Lidl in sechs Bundesländern haben die zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörden ihre Überprüfungen abgeschlossen....  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Gewerkschaften: Zeitarbeit höhlt normale Beschäftigung aus

Gewerkschafts-Studie

IG Metall kritisiert ausufernde Leiharbeit

Die Gewerkschaft IG Metall hat vor einer drastischen Zunahme von Leiharbeit gewarnt. „Wenn die Politik nicht endlich handelt, ist sie dafür verantwortlich, dass weiteren zwei Millionen Menschen eine...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Mietkaution: Wenns ums Geld geht, hört die Freundschaft auf

Mietkaution

Jeder dritte Mieter bekommt sein Geld nicht wieder

Üblicherweise muss jeder Mieter in Deutschland bei Einzug in ein neues Zuhause zwei bis drei Netto-Kaltmieten Kaution an den Vermieter zahlen. Doch sowohl das Aufbringen des Geldes als auch die...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
Greenpeace-Protest gegen Atomkraft

Atomausstieg

Greenpeace-Protest gegen Atomkraft

Für einen Atomausstieg bis zum Jahr 2015 protestieren am Wochenende Greenpeace-Gruppen in 34 deutschen Städten vor den Kundenzentren der Energieversorger und in den Fußgängerzonen. Die Aktivisten...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Bremens Wirtschaftssenator Ralf Nagel (SPD)

Maritime Konferenz auf der Zugspitze

Bremer Wirtschaftssenator fordert "Nord-Allianz"

Bremens Wirtschaftssenator Ralf Nagel (SPD) hat eine engere Zusammenarbeit der norddeutschen Bundesländer Bremen, Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gefordert, um...  mehr auf www.business-on.de/weser-ems
11% weniger Tote auf deutschen Straßen

Straßenverkehrsunfälle

11% weniger Tote auf deutschen Straßen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden nach vorläufigen Ergebnissen im ersten Halbjahr 2009 in Deutschland 1955 Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr getötet; das waren 245...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Der Streit um den Ausbau

Frankfurter Flughafen

Der Streit um den Ausbau

(bo/ddp-hes). Der Frankfurter Flughafen darf wie geplant um eine weitere Start- und Landebahn erweitert werden. Das ergibt sich aus dem Urteil im Musterklagen-Prozess, das der Hessische...  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Die Bildungsbedingungen sind in Deutschland auf dem Weg der Besserung nach dem Pisa-Schock.

Bildungsreport 2009

Bildung schafft Wachstum

Wachstum durch Wissen: Die Bildungsbedingungen haben sich in den vergangenen Jahren in Deutschland signifikant verbessert. Dies zeigt der Bildungsmonitor 2009, den das Institut der deutschen...  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken

 

Entdecken Sie business-on.de: