Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Sport
Weitere Artikel
Grosse Woche 2011

Amaron gehört die Zukunft im American Express Zukunfts-Rennen

Der zweijährige Hengst Amaron hat am dritten Renntag der Grossen Woche auf der Rennbahn Iffezheim das American Express Zukunfts-Rennen gewonnen.

Vor rund 8.000 Zuschauern siegte der 19:10-Favorit vor Pakal und Sun of Jamaica in dem mit 55.000 Euro dotierten Gruppe III-Rennen über 1.400m für zweijährige Pferde.

Andreas Löwe gehört zu den erfahrensten Männern seiner Zunft. Bei Amaron ist er sich sicher, dass er „der beste zweijährige Hengst ist, den ich in 30 Jahren trainiert habe.“ Deshalb sei er sehr zuversichtlich nach Baden-Baden gereist. „Aber jetzt bin ich doch erleichtert, dass wir gewonnen haben.“ Jockey Andreas Helfenbein übernahm frühzeitig die Spitze: „Es gab in der Zielgerade nur einen kurzen Moment des Zweifels, da hat er mit den Ohren gewackelt, aber danach war ich mir sicher, dass wir gewinnen.“

Als nächste Ziele kommen für Amaron der Preis des Winterfavoriten in Köln oder der Griff nach den Sternen in Paris im Gruppe I-Rennen am Tag des Prix de l’Arc de Triomphe Anfang Oktober. Das Zukunfts-Rennen gehört zu den ältesten Rennen in Iffezheim, es wurde erstmals 1859, ein Jahr nach der Gründung der Rennbahn, ausgetragen. Die Zeiten, als künftige Derbysieger die Prüfung gewannen, liegen allerdings schon relativ weit zurück. Zuletzt gelang dies 1971 Tarim.

Das zweite sportliche Highlight des Tages war ist ein neu ausgeschriebener Ausgleich I über 1.400m, der neun Pferde angelockt hat. Den Preis von Belmondo holte sich Sumaro (39:10) aus dem Stall von Waldemar Hickst, geritten von Andreas Suborics, der bei der Grossen Woche in großer Form agiert und bereits sechs Rennen gewonnen hat. Auf den Plätzen kamen Tolerate und Giant Step ein.

(Baden-Racing GmbH / Redaktion)


 


 

Andreas Löwe
Andreas Helfenbein
Waldemar Hickst
Andreas Suborics
Amaron
Grosse
Pferde
Rennen
Preis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Andreas Löwe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: