Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Kunst & Kultur
Weitere Artikel
App-News

art KARLSRUHE kommt auf das iPhone und iPad

Pünktlich vor Beginn der art KARLSRUHE am 10. März auf dem Gelände der Messe Karlsruhe steht nun auch die art KARLSRUHE-App im iTunes Store zum download bereit.

Mit der App ist die art KARLSRUHE 2011 auf eine ganz neue Art und Weise erfahrbar. Über 300 Bilder der 1.600 ausgestellten Künstler können betrachtet werden, zudem gibt es Informationen zu allen auf der art KARLSRUHE vertretenen Galerien, Künstlern und Ausstellern. Ebenfalls enthalten sind die Hallenpläne sowie Infos rund um die Internationale Kunstmesse. Mit dem iPad kann sogar der Katalog mobil durchgeblättert und eine Merkliste zusammengestellt werden – so dass der Besuch der art KARLSRUHE bereits im Vorfeld bestens geplant werden kann. Zudem ist es möglich, direkt vom ipad Empfehlungen via E-Mail zu versenden.

Die art KARLSRUHE-App für das iPhone wie auch für das i-Pad ist gratis und es gibt sie in den Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch.

Die art KARLSRUHE in Kürze:

  • 10. bis 13. März in der Messe Karlsruhe
  • Öffnungszeiten: Do – Sa: 12-20 Uhr; So 11-19 Uhr
  • 212 ausgesuchte Galerien mit 300 One-Artist-Shows
    und 19 Skulpturenplätze
  • Großartige Sonderausstellungen wie „Fashion – Modephotographie aus neun Jahrzehnten“ aus dem Bestand von Camera Work, Berlin oder „Permanent Trouble“ – aktuelle Kunst aus der Sammlung Kopp, München
  • ARTIMA art meeting: Do, 14-16 Uhr „Was gibt uns die Kunst?“;
    Fr, 14-16 Uhr „Was bringt uns der Markt?“

Weitere Infos im Internet unter www.art-karlsruhe.de

(KMK / Redaktion)


 


 

art KARLSRUHE
März
Künstler
Galerien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "art KARLSRUHE" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: