Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Musik

New Pop Festival startet in Baden-Baden

Das SWR3 New Pop Festival ruft und rund 50.000 Musikfans werden kommen: An diesem Donnerstag (15. September) startet das Festival im Baden-Badener Festspielhaus mit Superstar Bruno Mars.

Rund 20.000 Besucher werden allein für die zehn Konzerte von 17 Bands in der Kurstadt erwartet. Auf den Bühnen stehen unter anderem die niederländische Jazzsängerin Caro Emerald, Sting-Tochter Coco Sumner mit ihrer Band I Blame Coco sowie der französische Shootingstar ZAZ.

Außerdem ist ein Special mit sieben weiteren Bands geplant sowie öffentliche Star-Talks und Partynächte etwa mit DJ Mousse T. Die Konzerte können auch auf Großleinwänden in der Innenstadt verfolgt werden. Auch im vergangenen Jahr waren auf dem dreitägigen Spektakel insgesamt rund 50.000 Besucher gezählt worden.

Das New-Pop-Plakat wurde in diesem Jahr von Graffiti-Künstler Stefan Strumbel gestaltet: Ein pinkes Schwarzwaldmädel mit Miss-Piggy-Gesicht, Totenkopf und Maschinengewehr ziert eine rosa Kuckucksuhr, die den Takt vorgibt für die Bands aus dem In- und Ausland. Wie jedes Jahr spielt die Musik an drei verschiedenen Orten: Theater, Festspielhaus und Kurhaus dienen allesamt als Konzert-Bühnen. Das SWR3 New Pop Festival findet zum 17. Mal statt.

(Staatsministerium BW )


 


 

SWR3
Bands
Baden-BadenSWRPop Festival
Festival

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SWR3" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: