Weitere Artikel
TGZ Baden-Württemberg

Vorstand des Verbandes der Gründerzentren formiert sich neu

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Verbandes der Baden-Württembergischen Technologie- und Gründerzentren (TGZ) am 14. April in Lörrach, standen auch Neuwahlen auf der Agenda.

Der bisherige Vorstand, Herbert Hoffmann sowie Stellvertreter Dieter Knorpp wurden einstimmig wiedergewählt. Markus Wegerhoff, der den Vorstand als weiterer Stellvertreter vier Jahre lang verstärkt hatte, stellte sich hingegen nicht mehr zur Wahl, da er sich beruflich mittlerweile neuen Aufgaben widmet. Der Vorstandsposten des weiteren Stellvertreters musste somit neu besetzt werden. Als weitere Stellvertreterin wird zukünftig Frau Ulrike Hudelmaier, Geschäftsführerin der TFU-TechnologieFörderungsUnternehmen GmbH in Ulm, den Verband der TGZ verstärken.

Der Verband der Baden-Württembergischen Technologie- und Gründerzentren hat sich zur Aufgabe gesetzt, den Erfahrungsaustausch zwischen den Innovationszentren, Technologie- und Gründerzentren, Technologieparks und ähnlichen Einrichtungen zu fördern und den Kontakt zu Technologietransfereinrichtungen der gewerblichen Wirtschaft, dem Land, den nachgeordneten Behörden sowie zu den Kreisen und Kommunen zu fördern und die Verbindungen zu Banken, Sparkassen und Venture-Capital-Gesellschaften auszubauen.

(TGZ Baden-Württemberg)


 


 

Herbert Hoffmann
Dieter Knorpp
Markus Wegerhoff
Ulrike Hudelmaier
Verband der Baden-Württembergischen Technologie- und Gründerzentren
Baden-Württembergischen Technologieund Gründerzentren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Herbert Hoffmann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: