Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Sport
Weitere Artikel
KSC

Benefizspiel für Karlsruher Zoo am 24. März

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC und der badische Bundesliga-Nachbar 1899 Hoffenheim tragen ihr Benefizspiel für den Karlsruher Zoo am 24. März aus.

Die Partie wird um 18.00 Uhr im Wildparkstadion angepfiffen, teilte der KSC am Mittwoch mit. Der finanzielle Erlös geht vollständig an den Tierpark.

«Wir verzichten an diesem Tag auf die kompletten Einnahmen aus dem Spiel», sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. «Vor diesem Hintergrund setzen wir auf die Karlsruher Bevölkerung, die mit dem Besuch des Spiels ihren Zoo nach dem schrecklichen Brand aktiv unterstützen kann.» Bei dem Feuer waren im November 26 Tiere verbrannt.

(dpa/lsw)


 


 

Ingo Wellenreuther
KSC
Benefizspiel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ingo Wellenreuther" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Fan
23.03.11 09:13 Uhr
Peinlich

Während in Japan Menschen in Not leiden, wird nochmal ein Benefizspiel für den "Streichelzoo" abgehalten!

Diese Gelder sollten besser zu den Menschen nach Japan gehn, die alles verloren haben.

 

Entdecken Sie business-on.de: