Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Kunst & Kultur
Weitere Artikel
App-Neuheit

ping24/7 bringt Kunstwerke auf den Bildschirm

ping24/7, die E-Commerce- und Weblösungsspezialisten aus Karlsruhe, entwickelten eine HbbTV-App für das Münchener Kunstlabel digitalbloom.

Mit dieser App kann jeder, der ein HbbTV fähiges Gerät besitzt, seinen Bildschirm zum besonderen Kunstobjekt werden lassen und individuell mit Kunstwerken - von Altmeister bis Zeitgenössisch - gestalten. Der Kunstinteressierte wählt nach Belieben die Kollektionen aus und die App zeigt eine attraktive Bilderfolge. Sämtliche Bilder werden in HD-Qualität angeboten. Mit diesem Angebot bedient digitalbloom nun auch international den Endverbrauchermarkt. Zum Launch der App wird diese auf den internetfähigen TV-Geräten und Set Top Boxen der Marken Loewe, Philips und TechniSat angeboten. Die Nutzung der App ist kostenfrei.

Über digitalbloom

digitalbloom ist eine internationale Plattform für den Kauf von digitaler Kunst und Design zur ausschließlichen Nutzung auf Bildschirmen. 2008 von Hendrik Boeing und Markos Kern in München gegründet, verfügt digitalbloom heute über ein umfangreiches Angebot an digitaler Kunst. Das Portfolio umfasst Arbeiten von noch unbekannten Talenten bis hin zu weltbekannten Malern. digitalbloom betreibt Büros in München und New York.

Mehr Informationen: www.digitalbloom.com

(ping24/7 GmbH / Redaktion)


 


 

Hendrik Boeing
Markos Kern
Loewe
Philips
TechniSat
digitalbloom
App
Bildschirm

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hendrik Boeing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: