Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lokale Wirtschaft Bildung
Weitere Artikel
Deutsche Rentenversicherung

„Renten-Lehrer“ unterrichten in der Schule das Fach „Altersvorsorge“

Noch ist sie weit weg – die Rente. Altersvorsorge ist für Jugendliche nicht unbedingt ein Thema. Sollte es aber, sagt die Deutsche Rentenversicherung und macht mit ihrer Jugendinitiative „Rentenblicker“ mobil: Sie bietet Lehrern an, Unterrichtsstunden zur Sozialen Sicherung und Altersvorsorge zu halten.

Dafür kommen Fachleute der gesetzlichen Rentenversicherung als „Renten-Lehrer“ in die Schulen und vermitteln Themen wie die zusätzliche private oder betriebliche Altersvorsorge. Die Deutsche Rentenversicherung will junge Menschen damit frühzeitig ganz konkret bei ihrer Lebensplanung unterstützen.

Landesweit stehen in den Regionalzentren und Außenstellen der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg 140 Referenten bereit, die speziell für den Unterricht an den unterschiedlichen Schultypen ausgebildet wurden. Als öffentlich-rechtliche Institution garantieren die Experten ein neutrales und unabhängiges Bildungsangebot – selbstverständlich kostenlos.

Der Referentenservice ist Teil der bundesweiten Kampagne „Rentenblicker“, die Schülern und Berufsstartern vermittelt, was die gesetzliche Rentenversicherung neben der späteren Altersrente heute schon für sie leistet – von der Rehabilitation über den Invaliditätsschutz bis hin zur Hinterbliebenenrente.

Auf www.rentenblicker.de finden Jugendliche ihre Lebenssituationen wieder: Ausbildung, Studium oder Wehrdienst werden mit Informationen über die gesetzliche Rentenversicherung und Altersvorsorge aufbereitet. Auf der Website finden sich auch Interviews mit Prominenten, Umfragen unter Schülern zu sozialen Themen und Angebote für Schülerzeitungsredaktionen. Lehrer und Schüler finden auf www.rentenblicker.de auch kostenloses Unterrichtsmaterial zur Altersvorsorge zum Herunterladen. Viel Lob für den „Rentenblicker“ gab es von der Kultusministerkonferenz und von den Kultus- und Sozialministern der Bundesländer.

Klassensätze und Referenten für den Unterricht können unter www.rentenblicker.de oder direkt per E-Mail über [email protected] angefordert werden.

(Deutsche Rentenversicherung B.-W.)


 


 

Deutsche Rentenversicherung
Altersvorsorge
Rentenversicherung
Schule
Referentenservice

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Rentenversicherung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: