Sie sind hier: Startseite Nordbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Existenzgründung

Gründerwoche im "Alten Schlachthof"

Eine Existenz- oder Firmengründung bedarf einer grundlegenden Vorbereitung und Planung. Dabei hilft auch eine Gründerberatung, die vom 18. bis 22. November von der Agentur für nachhaltige Kommunikation im Kreativpark „Alter Schlachthof“ in Karlsruhe kostenlos angeboten wird

Auch dieses Jahr findet die Gründerwoche Deutschland als bundesweite Kampagne des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie statt, um zusätzliche Impulse für eine neue Gründungskultur zu schaffen. Im Mittelpunkt stehen Gründerinnen und Gründer sowie alle, die es werden wollen. Kooperationspartner wie Schulen, Hochschulen, Kammern, Gründungsinitiativen, Verbände und Unternehmen bieten auf attraktiven Veranstaltungen in ganz Deutschland Informationen und Beratung rund um die Themen Gründen und unternehmerische Selbstständigkeit.

Im Rahmen der Gründerwoche bietet die Agentur für nachhaltige Kommunikation täglich kostenlose Beratungen nach Terminvereinbarung an. Interessierte können sich zu Themen wie Fördermöglichkeiten, Businessplanerstellung, Ablauf einer Gründung und Kooperationsmöglichkeiten informieren. „Als zertifizierter Beraterin der KfW Bank begleite ich seit vielen Jahren Existenzgründer aus der Kreativwirtschaft und junge Unternehmen der Internet-Wirtschaft. Während der Gründerwoche geben wir Antworten auf die vielen Fragen, die in der ersten Phase auftauchen, helfen bei der Erstellung von Businessplänen und schauen uns geplante Marketing- oder PR-Maßnahmen an. Alle Termine finden in unseren neuen Büroräumen im Kreativpark Alter Schlachthof statt“, erklärt Ulrike Stöckle, Geschäftsführerin der Agentur für nachhaltige Kommunikation.

Immer mehr Gründer entscheiden sich schon bei der Firmengründung einen Berater hinzuzuziehen. Denn die Erfolgschancen eines Unternehmens steigen durch professionellen Rat beträchtlich und zugleich machen öffentliche Zuschüsse das Honorar des Beraters erschwinglich. „Richtig eingesetzt hilft Ihnen der Berater, Ihr Vorhaben optimal auszurichten, bewahrt Sie vor Fehlern und spart Ihnen viel Zeit beim Erstellen Ihres Geschäftskonzepts“, so Ulrike Stöckle.

Für deutsche Existenzgründer, die ein Unternehmen im französischen Elsass gründen oder übernehmen möchten, oder französische Unternehmer, die sich in der Region Oberrhein niederlassen möchten, findet speziell am 21. November die PAMINA-Gründerschmiede statt.

(Redaktion)


 


 

Gründer
Berater
Agentur
Ihnen
November
Existenzoder Firmengründung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gründer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: