Weitere Artikel
Fairphone

Erstes ethisch korrektes Smartphone geht in Produktion

In diesen Tagen startet die Produktion des ersten ethisch korrekten Smartphones. Es wird als Fairphone auf dem Markt angeboten und wurde von einer niederländischen Stiftung entwickelt.

Allerdings haben auch die Initiatoren bereits darauf verwiesen, dass es beinahe unmöglich sei, ein vollkommen gerechtes Smartphone zu entwickeln. Die Fertigungskette gestaltet sich für dieses Unterfangen schlichtweg zu umfangreich. Entscheidend sei nach Angaben der Initiatoren bereits die Frage, von wo die verwendeten Rohstoffe stammen. Auch für das Fairphone wird auf Zinn zurückgegriffen, das aus einer Mini im Kongo stammt. Wie bei anderen Herstellern arbeiten auch in dieser Mine Kinder. Allerdings habe man bei der Auswahl der Mine darauf geachtet, dass kein Geld einer der beiden Kriegsparteien zufließt.

Überwachung der Arbeitsbedingungen

Nach Angaben der niederländischen Stiftung werden auch die Arbeitsbedingungen in den chinesischen Farben permanent überwacht. Ziel der Initiatoren ist es, mit dem Fairphone zu zeigen, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Im Handel soll das neue Smartphone künftig zum Preis von 325 Euro zu finden sein. Damit bewegt es sich auf dem gleichen Niveau wie die meisten Mittelklassehandys. Die Produktionsmenge des Fairphones soll überschaubar bleiben. Demnach ist es den Initiatoren nicht möglich, mit den Fabriken solch niedrige Preise auszuhandeln, wie dies bei den großen Anbietern der Fall ist.

Gleichzeitig muss die gemeinnützige Einrichtung, die hinter dem Fairphone steht, aber auch keinen Gewinn machen. Technisch kann das Smartphone durchaus mit anderen Geräten mithalten. Sowohl bei der Bildschirmgröße als auch bei der Kameraauflösung und dem Speicherplatz weist es kaum Unterschiede zu anderen Smartphones wie dem iPhone 5 auf.

(Christian Weis)


 


 

Fairphone
Initiatoren
Produktionsmenge
Preis
Stiftung
Smartphones
Arbeitsbedingungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fairphone" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: