Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Ein Sommer mit Miró

100 Werke des spanischen Malers im Museum Frieder Burda

Das Frieder Burda Museum ist bekannt für seine hochkarätige Sammlung. Jetzt hat die Kunsthalle an der Lichtentaler Allee eine ganz besondere Sommerausstellung aufgelegt: Noch bis zum 14. November sind unter dem Titel „Farben der Poesie“ rund 100 Werke von Joan Miró zu sehen.

Neben Gemälden werden auch Arbeiten aus Papier sowie Keramiken und Skulpturen des spanischen Künstlers gezeigt. Das Highlight aber sind die Bilder aus dem Privatbesitz der Familie Miró, die zum Teil noch nie öffentlich ausgestellt wurden. Kunstsammler Frieder Burda erfüllte sich mit der Miró-Schau einen langgehegten Wunsch. Die Idee dazu hatte er bereits vor fünf Jahren.

Schon ab 139 Euro kommen Kultur-Fans mit L’TUR nach Baden-Baden. Im Preis mit drin: Eine Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „Best Western Queens“, die Bahnanreise in der 2. Klasse sowie Eintrittskarte zur Miró-Ausstellung, Audioguide und Katalog. Inklusive Flug und zwei Übernachtungen ist das Miró-Special ab 234 Euro zu haben. Das Frieder Burda Museum hat dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet

(L\'TUR)


 


 

Frieder Burda
Museum
Kunsthalle
Miró

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frieder Burda" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: