Weitere Artikel
Gold-Medaille

Glanzleistung: Alle eingereichten Biere mit Gold der DLG prämiert!

Besser konnte das Jahr 2011 für die Privatbrauerei Hoepfner in Karlsruhe nicht beginnen: Für die hervorragende Qualität ihrer Bierspezialitäten wurde sie mit insgesamt sieben Gold-Medaillen ausgezeichnet.

Die Freude in der Karlsruher Bierburg ist riesengroß, denn immerhin gilt die Qualitätsprüfung der DLG unter Fachleuten als der weltweit härteste Biertest. In diesem Jahr ist man in der Bierburg besonders stolz auf die erreichten Ergebnisse. Denn von insgesamt sieben getesteten Bieren wurden alle sieben Biere mit Gold prämiert.

"Die DLG-prämierten Biere stehen für höchste Braukunst und ein ‚Genuss-Erlebnis’ auf Spitzenniveau. Das garantieren die aktuellen und wissenschaftlich abgesicherten Prüfmethoden der DLG", unterstreicht Thomas Burkhardt, DLG-Testzentrum Lebensmittel, die hohe Aussagekraft der Qualitätsprüfung und der DLG-Prämierungen. „Mit der erzielten Auszeichnung dokumentiert die Privatbrauerei Hoepfner, dass es zu den Qualitätsführern unter den Brauereien zählt.“

„Unser Erfolgsrezept basiert auf mehreren Säulen: Ausgesuchte Malze aus der Malzfabrik Hoepfner, die lange Reifezeit und Ruhe in den Kellern der Bierburg, eine eigene Hoepfner-Hefe, und natürlich
wir Brauer, die mit Liebe zum Bier ihren schönen Beruf in der Hoepfner Burg ausüben dürfen.“ so Braumeister Peter Bucher.

(Privatbrauerei Hoepfner GmbH)


 


 

Bier
DLG
Qualitätsführern
Privatbrauerei Hoepfner
Bierburg
Gold

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bier" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: