Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lokale Wirtschaft Bildung
Weitere Artikel
PTV AG

PTV-Mitarbeiter zum Honorarprofessor bestellt

Anfang Juli wurde Dr. Christoph Walther (49) offiziell vom Freistaat Thüringen zum Honorarprofessor an der Bauhaus-Universität Weimar bestellt. Er wird ab dem Wintersemester 2011/12 die Lehre an der Fakultät Bauingenieurwesen in den Bereichen Verkehrsplanung, Verkehrsbau und BWL im Bauwesen verstärken.

Wirtschaft und Wissenschaft gehen Hand in Hand: Dr. Christoph Walther ist Honorarprofessor an der Bauhaus-Universität Weimar. Sein Fachgebiet ist die „Gesamtwirtschaftliche Bewertung von Netzinfrastrukturen“.

Walther studierte Wirtschaftsmathematik an der Universität Ulm. Danach war er als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung der damaligen Universität Karlsruhe tätig, an der er bei Professor Rothengatter über das Thema „Verkehrssimulation in Transport- und Kommunikationsnetzen als Basis für Investitionsstrategien“ promoviert wurde. Nach mehreren Jahren bei der Prognos AG, Basel, Fachbereich Verkehr, kam er 1998 zur PTV AG. Nach langjähriger Arbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten ist er nun im Unternehmen für den strategischen Bereich Innovation & New Business verantwortlich.

Seine enge Verbindung zu Forschung und Lehre besteht schon seit 1999. Von da an lehrte er regelmäßig an der Professur Verkehrsplanung und Verkehrstechnik der Bauhaus-Universität Weimar. Sein Engagement für die Belange der Verkehrsforschung zeigt auch seine Mitarbeit in zahlreichen Gremien. So leitet er aktuell im Rahmen der Forschungsgesellschaft für das Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) den Arbeitskreis „Dynamische Aspekte bei Investitionsplanung und Projektbewertung im Verkehrssektor“. Seit 2010 ist er Fachkoordinator für die Bundesverkehrswegeplanung 2015 beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS).

Über die Ernennung zum Honorarprofessor freut sich Walther, aber ihm ist noch ein anderer Aspekt dabei wichtig: „Die Lehrtätigkeit motiviert, ja zwingt einen, in seinem Fachgebiet immer ganz vorn dabei zu bleiben, informiert zu sein über aktuelle Entwicklungen und Projekte. Dies bekommt umso mehr Bedeutung, je mehr man auch Managementaufgaben im Unternehmen übernimmt.“

Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter erhalten von berufserfahrenen Professoren wie Walther wertvolles Wissen aus der Praxis. Walther ist einer von vielen Mitarbeitern der PTV, die der Forschung und Lehre immer eng verbunden geblieben sind. Das Unternehmen selbst ging vor über 30 Jahren aus der Universität Karlsruhe hervor. Es bietet kontinuierlich Plätze für Praxissemester und Diplomarbeiten an, stellte bisher fünf Lehrstuhlinhaber aus seinen Reihen und unterstützt bei mehreren Mitarbeitern die Tätigkeit als Dozent.

(PTV AG)


 


 

Dr. Christoph Walther
Walther
Rothengatter
Universität Karlsruhe
Prognos AG
PTV AG
FGSV
Mitarbeit
Honorarprofessor
Bauhaus-Universität Weimar
Lehre

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Christoph Walther" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: