Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Industriepreis 2010

Huber Verlag für Neue Medien sucht zum fünften Mal die innovativsten Industrie-Lösungen

Zum mittlerweile fünften Mal zeichnet der Huber Verlag für Neue Medien in 14 Kategorien die innovativsten Lösungen aus der Industrietechnologie mit dem INDUSTRIEPREIS aus. Auf die Gewinner warten keine Geldpreise, sondern umfangreiche Produktmarketing- und PR-Dienstleistungen.

Im Mittelpunkt des Preises stehen dabei nicht die Unternehmen selbst, sondern ihre Lösungen, die sich durch einen besonders hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität auszeichnen. Bewerbungen können bis zum 31. März 2010 unter www.industriepreis.de eingereicht werden.

Industrie-, Zulieferer- und Dienstleistungs-Unternehmen aller Größenordnungen können sich beim INDUSTRIEPREIS 2010 bewerben. Mit dem INDUSTRIEPREIS bietet der Huber Verlag für Neue Medien Unternehmen aus der Industrie die Chance, ihre fortschrittlichen und innovativen Produkte einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Eine Jury bestehend aus Fachredakteuren der it-Medien und PR-Experten der PresseBox zeichnet die Produkte aus. In jeder der 14 Kategorien bestimmt die Fach-Jury einen Sieger, ermittelt zudem einen Gesamtsieger und würdigt damit die innovativste Lösung aus allen Bewerbungen.

Der INDUSTRIEPREIS erfreut sich seit seiner ersten Vergabe im Jahr 2006 zunehmender Beliebtheit. Im letzten Jahr gingen über 600 Bewerbungen bei der Jury ein. Die Bekanntgabe der Sieger erfolgt am 19. April 2010 auf der HANNOVER MESSE.

Weitere Informationen und Bewerbung unter: www.industriepreis.de

(Redaktion)


 


 

Huber Verlag für Neue Medien
Huber Verlag
INDUSTRIEPREIS

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Huber Verlag für Neue Medien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: