Weitere Artikel
Krise als Chance

Systemhaus HWA-Küttner: Back to the roots

Die Wirtschaftskrise der letzten Jahre ging auch an HWA-Küttner nicht spurlos vorüber. Doch der Inhaber Christoph Küttner wäre keine Kämpfernatur, wenn er die Krise nicht auch als belebende und richtungweisende Chance betrachten würde.

So wurden eingefahrene Strukturen überprüft, der Blickwinkel der Überlegungen verändert und neue Möglichkeiten in Betracht gezogen. Auch personelle Umgestaltungen waren notwendig. Abstriche in der Kundenqualität standen und stehen für HWA-Küttner jedoch niemals zur Debatte. Steht doch der Kunde bei allen Entscheidungen immer an oberster Stelle.

Um der Krise zu trotzen, besann sich Christoph Küttner auf eine seiner Kernkompetenzen und knüpfte wieder dort an, wo er vor mehr als zehn Jahren begann. Anfang des Jahres holte er sich den erfahrenen Software-Experten Marco Rittel ins Haus, der den Bereich Entwicklung nun konsequent weiter ausbaut. Erste Erfolge verzeichnet er bereits mit der Weiterentwicklung von Time-Two®, einer hauseigenen Zeiterfassungslösung für die Projektkalkulation, die bisher schon sehr erfolgreich bei Kunden eingesetzt wird. Auch der Bereich Technik wurde mit neuer Kompetenz ausgestattet, um den Kunden die gewohnte, beste Servicequalität zu bieten.   

Ein neuer fachlicher Schwerpunkt ist der Bereich Dokumentenmanagementsystem (DMS). Moderne DMS-Systeme sind eine Lösungsstrategie gegen die vielfältigen Organisations- und Kommunikationsprobleme im Unternehmen und sorgen dafür, den täglichen Zeitaufwand für die Suche von Informationen erheblich zu reduzieren und organisatorische Prozesse zu vereinfachen. Als Systemhaus präsentierte sich HWA-Küttner mit seinem neuen Partner DocuPortal erstmals auf der Internationalen CeBIT in Hannover im März dieses Jahres.

Die Ideen reißen nicht ab; Themen wie „Software as a Service“ (SaaS), Absatzfinanzierung, Hosting und vieles mehr werden weiter optimiert. Auch der konsequente Ausbau der Abteilungen Vertrieb und Marketing - der Wirtschaftsflaute zum Trotz - trägt immer mehr Früchte. Nach dem Grundsatz „Maßgeschneiderte Lösungen für jede Unternehmensgröße“ werden Christoph Küttner und sein Team auch in den nächsten Jahren dem Kunden genau die Lösung anbieten, die er auch wirklich benötigt. Es bleibt also spannend beim Systemhaus HWA-Küttner.

www.hwa-kuettner.de

(Systemhaus HWA-Küttner)


 


 

Christoph Küttner
HWA-Küttner
Systemhaus
Kernkompetenzen
SaaS
Absatzfinanzierung
Hosting

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Christoph Küttner" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: