Weitere Artikel
Karlsruhe 2015

Ideenwettbewerb „15 Ideen für KA 2015“ startet

15 kreative Projektideen für den Festivalsommer gesucht

2015 feiert Karlsruhe seinen 300. Stadtgeburtstag. Welche Höhepunkte, Events oder Aktionen die mehrwöchigen Festlichkeiten an den Jubiläumswochenenden vom 17. Juni bis 24. September 2015 begleiten, liegt nun auch in den Händen der Bürger selbst: Gemäß dem Motto „15 Ideen für KA 2015“ veranstaltet die Stadtmarketing Karlsruhe GmbH zum Stadtjubiläum 2015 einen Ideenwettbewerb. Ab dem 15. November sind alle Bürger aufgerufen, kreative Ideen zu entwickeln und einzureichen.

„Karlsruher wie Karl Drais und Carl Benz haben mit ihren Ideen die Welt verändert“, sagte Karlsruhes Oberbürgermeister Heinz Fenrich zur Eröffnung der Pressekonferenz „Ideenwettbewerb zum Stadtjubiläum 2015“ im Rathaus. „Wir sind überzeugt, dass in den Karlsruher Köpfen noch viele Ideen schlummern.“ So sind alle Karlsruhe-Verbundenen auf der ganzen Welt eingeladen, sich mit ihren außergewöhnlichen Ideen und einzigartigen Projekten zu beteiligen.
Die Projekte sollten neuartig und konkret sein, sich auf die ganze Stadt beziehen, ein breites Publikum ansprechen und sich inhaltlich den Stadtjubiläumsthemen widmen: Technologie und Wissenschaft, Demokratie und Recht, Kunst und Kultur sowie Lebensqualität. Ob Aus-stellung, Aufführung, Inszenierung oder etwas völlig anderes, die Bürger können ihre Kreativität frei entfalten.

„Die Gewinner haben die einmalige Chance, ihre Ideen für 2015 in Karlsruhe verwirklicht zu sehen“, erklärte Norbert Käthler, Geschäftsführer der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH. „Die Umsetzung der insgesamt 15 Gewinnerideen zum Jubiläumssommer 2015 ist bereits jetzt in der Planung.“ Mit dem Wettbewerb soll das Stadtjubiläum 2015 einmal mehr ein Fest von den Bürgern werden.

Aus allen eingereichten Projekten wählt eine qualifizierte Fachjury zunächst 30 Ideen aus. Die Nominierten haben dann knapp vier Monate Zeit und 1.000 Euro zur Verfügung, um ihren Vorschlag auszubauen und zu konkretisieren.
Diese 30 detaillierten Vorschläge werden auf der Homepage veröffentlicht und per Online-Abstimmung zur Wahl gestellt. Vom 15. April bis 31. Juli 2011 bestimmt die Öffentlichkeit ihren Favoriten und damit den Publikumspreis. Zudem wählt die Jury 14 weitere Ideen aus, die einen Mehrwert für Karlsruhe haben und finanzier- und realisierbar sind.

Die Jury-Mitglieder werden ab dem 15. November auf der Homepage zum Ideenwettbewerb vorgestellt. Die Stadtmarketing Karlsruhe GmbH konnte hierfür Prominente und Fachleute mit einem besonderen Bezug zu Karlsruhe aus Kunst, Kultur, Wissenschaft, Medien, Wirtschaft und Politik gewinnen.
Die Teilnahme erfolgt entweder auf dem Postweg oder per Mail und ist zudem auch online möglich. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2011.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet unter: www.karlsruhe2015.de/ideenwettbewerb.

(Stadtmarketing KA)


 


 

Karlsruhe
Ideenwettbewerb
Projekte
Bürger
Stadtju-biläum
Stadtmarketing Karlsruhe GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ideen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: