Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Klassik

"Instrumentalakrobatin" mit internationaler Erfahrung

Virtuose Geigensolistin Jeanette Pitkevica gastiert bei Neujahrskonzert mit dem Stamitz-Orchester Mannheim am 22. Januar 2012 im Bruchsaler Bürgerzentrum

Sie gilt als Geigenvirtuosin von Format, als "Senkrechtstarterin" und "Instrumentalakrobatin", wird hoch gelobt für ihre Ausdrucksstärke und Wandlungsfähigkeit: Die 29-jährige Jeanette Pitkevica, im lettischen Riga geboren, erntete in den vergangenen Jahren allenthalben Beifall von Fachkritik und Publikum. Im Rahmen ihrer internationalen Konzerttätigkeit gastierte sie unter anderem in Italien, England und Israel. Nun macht die "junge Himmelsstürmerin", wie die Medien sie ebenfalls bereits bezeichneten, am Sonntag, 22. Januar 2012 um 18 Uhr mit Peter Tschaikowskis Konzert für Violine und Orchester, op. 35 im Bruchsaler Bürgerzentrum Station.

Zum mittlerweile achten Mal – und mit jährlich wachsender treuer Fangemeinde – bestreitet das Mannheimer Stamitz-Orchester an diesem Abend das städtische Neujahrskonzert in Bruchsal. „Durch die Nacht zum Licht – Sinfonien der Freiheit“, so lautet diesmal das anspruchsvolle Motto. Auf dem Programm stehen neben dem Konzert von Tschaikowski auch die berühmte "Finlandia" von Jean Sibelius und die Sinfonie Nr. 5 d-Moll, op. 47 von Dimitri Schostakowitsch: Jedes dieser Werke bedeutet ein musikalisches Stück Freiheitsgeschichte – wenn auch in gänzlich verschiedenem Sinn.

Karten für das Konzert des traditionsreichen, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Stamitz-Orchesters unter Leitung von Prof. Klaus Eisenmann sind erhältlich zum Preis von 13 und 16 Euro beim Touristcenter Bruchsal, Am Alten Schloss 2, Tel. 07251/ 5059461, bei der Ticket-Hotline Tel. 01805 / 700 733 sowie im Internet unter www.reservix.de.

(Stadt Bruchsal / Redaktion)


 


 

Jeanette Pitkevica
Januar
Bruchsaler Bürgerzentrum
Konzert
Instrumentalakrobatin
Mannheimer Stamitz-Orchester
Sinfonie Nr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jeanette Pitkevica" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: