Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Tollhaus

Kai Podack swingt mit seiner Top-Big-Band

Swing der Sonderklasse in deutscher Sprache mit dem Sänger Kai Podack bietet eine 17-tägige Tournee. Am kommenden Donnerstag, den 13. Januar, kommt der Ausnahmekünstler nach Karlsruhe ins Tollhaus


Der 28-jährige Kai Podack, der sich bereits ein beachtliches Standbein in der Swing- und Jazz-Nachwuchsszene erarbeitet hat, präsentiert sein Programm unter dem Motto »Swing ist mein Ding«, das auch Titel seines ersten Albums ist. Begleitet wird er dabei von einer hervorragenden Bigband aus 18 exzellenten Musikern von internationalem Ruf. Kai Podack schreibt seine deutschsprachigen Songs selbst. Der Stil seiner Titel reicht von Swing- und Soul-Stücken bis zu Reggae und Latin. Auf seiner aktuellen CD sind seine Stücke zu hören, die von Profis arrangiert und in bekannten deutschen Studios aufgenommen wurden. Dass die Lieder von Herzen kommen und sich von nachgesungener Dutzendware wohltuend unterscheidet, wird sofort überzeugend klar: Kai Podack hat hier etwas ganz eigenes geschaffen.
Dem swingenden Vollblutmusiker Kai Podack war Musik in die Wiege gelegt: Aus Calw/Baden-Württemberg stammend war er Solist der dort ansässigen Aurelius Sängerknaben und stand bereits als Neunjähriger mit einer außergewöhnlichen Stimme und Musikalität auf der Bühne des Opernhauses in Nizza. In seiner musikalischen Laufbahn hat er mit internationalen musikalischen Größen vieler Genres zusammengearbeitet, von Claudio Abbado und Daniel Barenboim bis zu Bro‘Sis, Herb Geller und Joggs Whigham. In Mannheim studierte Kai Podack Jazz-und Popgesang, ist Mitglied des BundesJugendJazzOrchesters und späterer Meisterschüler von Peter Herbolzheimer. Kai Podacks Werdegang und Potential lassen auf eine glänzende Karriere spekulieren, für die er mit seinem hochgradigen Talent auf dieser ersten Solotournee den Beweis antritt, das Swing und deutsche Texte ein Traumpaar sind! Seine musikalische Vielfalt überzeugt und seine Authentizität besticht. Fünfzehn Gelegenheiten gibt es im Januar 2011, um sich von diesem Ausnahme-Talent zu überzeugen. Unter anderem wird er am Donnerstag, den 13. Januar seine Zuhörer im »Tollhaus« in Karlsruhe in die Welt des Jazz, Soul, Pop und Reggae entführen. Hingehen, zuhören und genießen! Alle Tickets sind erhältlich unter www.kaipodack.de, www.reservix.de sowie im Musikhaus Schlaile und dem Ticketcenter in der Postgalerie!

(Redaktion)


 


 

Kai Podack
Reggae
Karlsruhe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kai Podack" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: