Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Life & Balance
Weitere Artikel
  • 27.11.2014, 10:49 Uhr
  • |
  • Nordbaden
Lifestyle

Design-Klassiker neu entdecken

Nur wenige Lebensräume bieten soviel Gestaltungsmöglichkeiten wie das eigene Haus und die eigene Wohnung. Hier kann man sich ganz frei ausleben und alles genau so gestalten, wie man am liebsten möchte. Dabei erfreuen sich in jüngster Zeit vor allem Design-Möbel immer größerer Beliebtheit. Sie werten das Interieur geschmackvoll auf und setzen Impulse, die man bei Möbeln aus der Serienfertigung oftmals vergeblich sucht.

Neue Gestaltungsräume in den eigenen vier Wänden eröffnen

Es gibt eine Reihe verschiedenster Möglichkeiten, seinem Heim einen neuen Anstrich zu verpassen. Hier ist beispielsweise das Industrial Design zu nennen. Dabei handelt es sich um eine Stilrichtung, die sich durch betont abgenutzte Oberflächen auszeichnet. Üblicherweise verwendet man hierbei Materialien, die in der Industrie zum Einsatz kommen. Wichtig ist vor allem, dass sie verschlissen aussehen. So findet man hier beispielsweise künstlich gealterte Holzpaletten und rostige Spinde. Möbel dieser Art verleihen jedem Zuhause raffinierte Akzente, die es unverwechselbar machen. Darüber hinaus gibt es auch viele Designs, die eher gesetzter daher kommen. Besonders beliebt sind dabei die Design Klassiker von design-bestseller.de.

Die Merkmale von Design-Möbeln

Sieht man sich einmal in den Angeboten angesehener Designer um, erkennt man schnell, dass sie sich in vielerlei Hinsicht von herkömmlichen Möbeln unterscheiden. Der größte Unterschied besteht dabei zumeist darin, dass es sich um Einzel- und Handanfertigungen handelt. Alle Möbelstücke sind Unikate. So kann man sich hier ganz sicher sein, eine Wohnung zu gestalten, die in dieser Form sonst niemand hat.

Unter stilistischem Gesichtspunkt zeichnen sich viele Möbeldesigns durch eine starke Betonung der Form aus. Eine sehr wichtige Strömung ist hierbei der Minimalismus. Die Möbelstücke sind auf ihre Grundlinien reduziert. Es gibt keinerlei hervorstechende Verzierungen. Alles, was man sieht, ist die reine Form. Möbelstücke dieser Art strahlen oftmals einen klassischen eleganten, aber auch futuristischen Charme aus.

Die passenden Design-Möbel für seinen Wohnraum auswählen

Bei der Suche nach Design-Möbeln geht es vor allem darum, dass sie eine bestimmte Stimmung transportieren. So strahlen dunkle Furnierhölzer und Lederbezüge Luxus und Komfort aus, während weich geformte weiße Kunststoffe für Funktionalität und organische Eleganz stehen. Bei der Einrichtung seines Zuhauses kann man sich diese Charakteristika gezielt zunutze machen. Überdies lassen sich auch Kontraste für die Veredelung der eigenen vier Wände nutzen. Eine beliebte Form ist dabei in jüngster Zeit die Kombination aus gläsernen Beistelltischen und hochflorigen Teppichen. Hier sind der Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt. Auch der gezielte Einsatz von Materialien in ungewohnten Kontexten ist eine Möglichkeit, sein Zuhause mit neuen Impulsen zu versehen. Ein gutes Beispiel hierfür sind Lampenschirme aus Federn oder verschachteltem Papier.

(Redaktion)


 


 

Form
Design-Möbel
Zuhause
Möbelstücke
Materialien
Einsatz
Impulse
Möglichkeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Form" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: