Sie sind hier: Startseite Nordbaden Aktuell News
Weitere Artikel
Medienkongress im ZKM

Markus Kavka zu Gast bei der TV Komm. MediaNight, Karlsruhe

Der Medienkongress TV Komm. vom 18. bis 19. März 2010 in Karlsruhe wird zum interessanten Branchentreff der Medien. Highlight der Veranstaltung wird die MediaNight am 18. März.

Auf „Bewegung beim Bewegtbild“ setzt der Medienkongress TV Komm. vom 18. bis 19. März 2010 in Karlsruhe. Hier werden hochkarätige Branchenexperten die aktuellen Themen, Trends und Herausforderungen des Bewegtbild-Einsatzes diskutieren. In praxisorientierten Workshops präsentieren Experten die unterschiedlichen Bewegtbild-Strategien, tragfähige Geschäftsmodelle und aktuelle Zahlen zum Nutzerverhalten. Als Podiumsteilnehmer und Referenten werden u. a. Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer ASTRA Deutschland, Thomas Langheinrich, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg, Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive IP Deutschland , Jörg Plathner, Leiter Geschäftsbereich / Geschäftsführer Motor Presse GmbH, sowie Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung Kabel Baden- Württemberg, an der TV Komm. mitwirken.

Innovationspreis „Menschen bewegen Medien“
Wer hat die Entwicklung der Medien beeinflusst, neue Formate geprägt und die Konvergenz der Medien nachhaltig gefördert? – Der Innovationspreis „Menschen bewegen Medien“ zeichnet Medienmacher aus, die durch ihr zukunftsweisendes Engagement die Medienwelt geprägt haben. Er wird im Rahmen der TV Komm. MediaNight am 18. März 2010 im ZKM │ Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe verliehen. Preisträger ist Markus Kavka. 

Preisträger Markus Kavka zu Gast bei der MediaNight
Ehemals Moderator im klassischen Musikfernsehen bei Viva und MTV, produziert und präsentiert er nun eigene Sendungen im Netz (z.B. „Kavka vs. the web“ oder „Number One web“). Durch die interaktiven Sendungen „Wahl im Web“ und „Kavka“ im ZDF hat er es geschafft, TV und Internet kreativ und ansprechend zu verbinden und junge Leute für das Thema Wahlen zu gewinnen.

Für die Entgegennahme des ersten Innovationspreises „Menschen bewegen Medien“ wird Markus Kavka am 18. März 2010 bei der TV Komm. MediaNight in Karlsruhe zu Gast sein. „Ich freue mich ganz außerordentlich über diesen Preis, nicht zuletzt wegen seines Titels ‚Menschen bewegen Medien’. Bis dato hatte ich bisweilen das Gefühl, dass die Medien mich bewegen, denn nicht selten fühlt man sich in dieser Branche wie ein Spielball der Wellen oder ein Goldfisch im Wasserglas. Schön zu merken, dass man offenbar doch noch in der Lage ist, die Richtung zumindest teilweise selbst vorzugeben. Ich fühle mich geehrt und freue mich auf die Verleihung!“, so Markus Kavka.

Ebenfalls zum ersten Mal wird der Campus │ Media │ Award an diesem Abend vergeben. Der Nachwuchspreis wurde von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) ausgeschrieben. Partner sind HD Campus TV, die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH sowie die KabelBW. Mit dem Campus │ Media │ Award werden trimediale Beiträge aus den Themenbereichen Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur prämiert, die sich neben ihrer Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität sowie eine zielgruppengerechte Ansprache auszeichnen. Die Trimedialität erfordert eine mediengerechte Darstellung der Inhalte in Schrift, Ton und HD-Video. Die gemeinsame Plattform für die drei medialen Grundformen ist das Internet. Dotiert ist der Campus │ Media │ Award mit 1.000 Euro und einem vierwöchigen trimedialen Praktikum beim Schwäbischen Verlag in Leutkirch. Weitere Informationen sind unter www.campus-media-award.de abrufbar.

Ein weiteres Highlight der MediaNight ist die Show-Einlage von Musikkabarettist Gunzi Heil. Das Multitalent – Kabarettist, Musiker, Liedermacher und Puppenspieler – besticht durch seine Vielseitigkeit und Spontaneität. Er wurde aus 100 bereits im Vorfeld ausgewählter Kabarettistinnen und Kabarettisten der deutschsprachigen Kleinkunstszene als einer der 18 Besten für die Deutsche Kabarett Meisterschaft 2009 / 2010 nominiert. Weitere Informationen sind unter www.gunzi-heil.de und www.kabarettbundesliga.de abrufbar.

Hinweis:
Noch bis zum 13.02.2010 gibt es einen attraktiven Rabatt auf die Teilnehmergebühr.

Weitere Informationen und das Kongressprogramm unter: www.tv-komm.de

(Redaktion)


 


 

Wolfgang Elsäßer
Thomas Langheinrich
Paul Mudter
Jörg Plathner
Harald Rösch
Markus Kavka
Gunzi Heil
Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg
Interactive IP Deutschland
Motor Presse GmbH
Kabel Baden- Württemberg
Markus Kavka

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wolfgang Elsäßer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: