Sie sind hier: Startseite Nordbaden Finanzen
Weitere Artikel
Einweihung

Sparkassen-Kundenzentrum feierlich eröffnet

Mit 450 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Handel und Handwerk hat die Sparkasse Karlsruhe den Neubau am Europaplatz eingeweiht.

Mit 450 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Handel und Handwerk hat die Sparkasse Karlsruhe den Neubau am Europaplatz eingeweiht. „Zwischen 2005 und 2007 wurde der Erweiterungsbau fertiggestellt“, berichtete Sparkassendirektor Michael Huber. Danach wurde das Hauptstellengebäude komplett saniert. Nur die Außenhülle blieb erhalten. 54,7 Mio. Euro investierte das Kreditinstitut in das neue Kundenzentrum. Ein Betrag, von dem vor allem das regionale Handwerk profitierte.

„Dieses Bauvorhaben zeigt anschaulich, dass wir großes Vertrauen in die Zukunft haben und die weitere wirtschaftliche Entwicklung positiv sehen“, freute sich der Vorstandsvorsitzende über die Stabilität seines Hauses und der Sparkassen-Finanzgruppe. Sparkassen-Präsident
Heinrich Haasis bekräftigte in seiner Festrede diese Einschätzung mit dem Hinweis, dass sich die Sparkassen, gerade in Zeiten des schnellen Geldes, durch Umsicht und Vernunft besonders bewährt hätten.

Sparkassendirektor Michael Huber dankte den am Bau beteiligten Unternehmen, den Planern und Architekten, den Bauleitern und Projektsteuerern sowie der Bauabteilung des eigenen Hauses für den jahrelangen Arbeitseinsatz, „manchmal bis ans Limit“.
Ein besonderes Lob spendete Oberbürgermeister Heinz Fenrich. Er bescheinigte den Bauherren, alles richtig gemacht zu haben. Dabei wertete er besonders positiv, dass die Sparkasse ihren innerstädtischen Standort erhalten, aufgewertet und den Sparkassenhof neu gestaltet habe.  

Der Bau war anspruchsvoll und stellte viele Herausforderungen, gestand der leitende Architekt Michael Eltrich. Die letzte große Anstrengung stellte der Durchbruch der Bauwand vom Neubau zum Altbau dar, verriet Eltrich. Seither, da sind sich Kunden und Mitarbeiter
einig, offenbart sich die ganze Schönheit des Raumes. Hatten zuvor schon die lichte Höhe, das volle Tageslicht, das Farbspiel der Glasscheiben und die Harmonie der Ausstattung begeistert, so zieht ab sofort der Durchblick zur Majolikawand bzw. zum Raumkunstwerk
„Oase“ mit der gesamten architektonischen Schönheit des Neubaus die Blicke magisch an.

Die Gäste genossen den stimmungsvollen Abend und erfreuten sich an der mit klassischer Musik unterlegten Lasershow, die den gesamten Raum erfüllte und den Festakt mit einem ganz eigenen Feuerwerk krönte.

(Redaktion)


 


 

Michael Huber
Heinrich Haasis
Heinz Fenrich
Michael Eltrich
Sparkasse Karlsruhe
Sparkasse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Michael Huber" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: