Sie sind hier: Startseite Nordbaden Lifestyle Kunst & Kultur
Weitere Artikel
  • 07.09.2010, 12:24 Uhr
  • |
  • Baden-Baden / Stuttgart
  • |
  • 0 Kommentare
Personalwechsel

Professor Ludger Hünnekens übernimmt Leitung des Museum Frieder Burda

Ludger Hünnekens, Honorarprofessor am Institut für Kulturmanangement an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg wird neuer Leiter des Museum Frieder Burda in Baden-Baden. Hünnekens (57) war zuletzt Rektor der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Frieder Burda: "Die Besetzung dieser Position mit einem erfahrenen Kulturmanager ist mir sehr wichtig und soll eine langfristige Wirkung für das Museum und die Stiftung haben.“ Hünnekens wird das Museum ab 1. Oktober 2010 leiten.

Ludger Hünnekens ist promovierter Archäologe und hat außerdem Geschichte und Kunstgeschichte studiert. Von 1990 bis 1996 war er am Aufbau des Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe beteiligt. Im Jahr 1996 übernahm Hünnekens bis 2000 die Geschäftsführung des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft in Köln, dem über 400 Unternehmer und Firmen angehören. Danach leitete er bis 2004 die neugegründete Allianz Kulturstiftung in München, eine der größten Fördereinrichtungen für zeitgenössische Kunst in Deutschland. 2004 wurde Hünnekens zum Rektor der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart berufen.

Ludger Hünnekens engagiert sich ehrenamtlich in einer Reihe renommierter Institutionen. Unter anderem ist er Vorstandsmitglied der Peter-Klöckner-Stiftung in Duisburg, Kuratoriumsmitglied des Zentrums für Angewandte Kulturwissenschaft am Karlsruhe Institut of Technology (KIT), Mitglied im Kuratorium der Kunststiftung Baden-Württemberg sowie außerordentliches Mitglied im Deutschen Künstlerbund, Berlin.

Hünnekens betonte, ausschlaggebend für seine Entscheidung, nach Baden-Baden zu kommen, seien unter anderem die sehr gute Reputation des Museum Frieder Burda in der nationalen und internationalen Museumsszene gewesen und die aktuelle Herausforderung eines privat getragenen Museums sowie seine persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten. Das Museum Frieder Burda umfasst derzeit rund 1.000 Werke der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst. Das Museum Frieder Burda wurde 2004 in Baden-Baden in der Lichtentaler Allee nach Plänen des New Yorker Architekten Richard Meier erstellt und gilt als wegweisendes Beispiel für privates Engagement.

(Museum Frieder Burda)


 


 

Berlin Hünnekens
Museum Frieder Burda
Baden-Baden
Museum
Staatlichen Akademie
Institut
Stuttgart
Mitglied

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin Hünnekens" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: